Piaggio NRG Power zu schnell?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte bei 40 km/h und einer Kontrolle zum Problem werden, ich würde mir vom Händler das schriftlich geben lassen; bei einer Geschwindigkeitskontrolle kannst du das vorlegen, dann solltest du aus dem Schneider sein.

Ich würde an deiner Stelle mit dem Roller mal zum TÜV fahren und dort überprüfen lassen, ob der Roller wirklich so schnell fährt. Nach der Tachoanzeige kannst du dich nicht richten, da das kein Präzisionsinstrument ist und generell schon mal 5 km/h mehr anzeigt.

Die Mofa-Prüfbescheinigung erlaubt dir das Fahren von Mofas, die auf 25 km/h gedrosselt sind, jedoch auf Grund der technisch bedingten Toleranzen bis auf max.30 km/h noch zulässig sind. Das gilt bei Vollgas auf ebener Strecke, im Gefälle kann´s noch etwas schneller werden, was aber von den Ordnungshütern auch noch akzeptiert wird.

Die typspezifische Betriebsbescheinigung für den Roller muß die Angaben über die Drosselung auf 25 km/h enthalten. Diese mußt du bei jeder Fahrt stets dabei haben als Nachweis bei einer eventuellen Kontrolle.

Eindeutig zu schnell. Da muss der Händler nochmal nachbessern.

Was für ein roller hast du also welche marke

Ah hab ich grad gelesen die nrg tachos gehen 10kmh vor hatte auch eine

Was möchtest Du wissen?