Muss verschlafen in der Schule entschuldigt werden?

15 Antworten

wenn du deiner lehrerin nochmal erklärst warum du verschlafen hast und ihr etwas anbietest (vortrag oder stunde zuhause nachholen und mündliche kontrolle in der nächsten stunde) wird sie es bestimmt entschuldigen. versuch es einfach mal...

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Verschlafen wirklich nicht zu entschuldigen ist. Meine Bekannte hatte aber auch einen sehr strengen Lehrer erwischt. Sie ist dann zum Direktor und auch der hat gesagt, dass Verschlafen kein Grund ist. Also in solchen Fällen wohl eher lügen und sagen man hat sich nicht gefühlt :)

Mach Dir keine Sorgen, egal wie es ausgeht. Fuer mich als potentiellen Arbeitgeber: 0 Stunden gefehlt = wird nicht erfasst - 1 Stunde gefehlt = unglaublich selten gefehlt.

Bei Bedarf mit Einschraenkung "nur unentschuldigt".

Schreib eine schriftl. Entschuldigung und gib sie der Lehrerin. Mach ne Kopie vorher. Bist du unter 18, lass sie noch von deinen Eltern unterschreiben. Reagiert sie darauf imemr noch mit unentschuldigter Fehlstunde wendest du dich an deinen Vertrauenslehrer. Und danach gehts zum Schulleiter. Keine Sorge, du bekommst wg Verschlafen keine unentschuldigte Fehlstunde :-)

Wenn du 18J.bist,kannste dir die Entschuldigung sogar selbst schreiben.Also bei meiner Tochter,sie ist auf`n Gymnasium,ist das so.

Was möchtest Du wissen?