muss man immer h├Âren was die Eltern sagen­čśÉ

5 Antworten

Bei manchen Sachen sollte man sich auch mal widersetzen finde ich , so wird man selsbtständiger.

ich denke nicht, dass das ein gesetz ist, aber gesetz ist, dass sie die aufsicht ├╝ber dich zu tragen haben und dich damit eben auch zu sch├╝tzen haben, denn w├╝rde dir was passieren, w├Ąre es verletzung der aufsichtspflicht. so z.b. mit dem Party gehen. viele betteln ja darum, l├Ąnger auf partys zu d├╝rfen, aber auch hier gibt es gesetzte, wie lange du in welchem alter ohne eltern auf party sein darfst. au├čerdem versuchen deine eltern nur, dich richtig zu erziehen und dir ihr wissen und ihre erfahrung weiter zu geben... ich kenne das selbst auch, es kommt oft so vor, als w├Ąren sie ,,bl├Âd'', aber im prinzip machen sie sich nur sorgen und wollen dich auf den richtigen weg bringen, damit du irgend wann selbst ein leben f├╝hren kannst.

Wenn du den Befehl als sinnfrei (z.B. h├╝pf in die luft) h├Ąltst dann nat├╝rlich nicht aber deine eltern k├Ânnen dich nicht zwingen

nat├╝rlich nicht ! sonst w├Ąren ja alle menschen gleich !!(charackteristisch gesehen)

JA und Nein. Also es gibt Sachen, die muss man einfach einhalten. Angenommen du bist 10 Jahre und 1.39m gro├č. Du willst umbedingt vorne ohne Kindersitzt fahren aber deine Eltern verbieten es. Da bedeutet es JA, weil du ja erst mit 12 oder der Gr├Â├če 1.50 ohne Kindesitzt und vorne fahren darfst. Oder du darfst dir auch ohne die Erlaubnis deiner Eltern KEIN Haustier kaufen. Aber wenn du umbedingt zu einem Kumpel oder einer Freundin gehen willst oder sowas und deine Eltern es dir verbieten, k├Ânntest du es rein theoretisch auch machen. Daf├╝r gibt es kein Gesetzt.

doch, wenn die eltern es aus sinnvollen gr├╝nden verbieten, schon, aufsichtsplicht n├Ąmlich!

Was m├Âchtest Du wissen?