Morgens laute Techno Musik wochenende?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst durch laute Musik niemanden belästigen, dabei ist die Uhrzeit völlig egal.

Bedeutet für dich Zimmerlautstärke wenn Nachbarn sich sonst gestört fühlen.

Nutz Kopfhörer, dann kannst Du dich voll dröhnen.

was könnte der nachbar dagegen tun. polizei rufen. diw geht wieder und das wars oder nicht.

@Gespensterhaus

...wenn Du beratungsressistent bist, kann neben einem Ordnungsgeld auch deine Anlage von der Polizei beschlagnahmt werden, wenn Du erneut nach Aufforderung leiser zu machen die Musik wieder aufdrehst und andere belästigst.

@Gespensterhaus
geht wieder und das wars oder nicht.

Glaubst Du!

Zeigt sich der Krawallmacher nicht einsichtig, dürfen Gerätschaften beschlagnahmt oder deren Betrieb unmöglich gemacht werden.

Ja können sie. du hast kein Recht, die nachbarn mit Lärm zu terrorisieren. Lärm machen darf man zwar, aber das bezieht sich auf UNVERMEIDLICHEN Lärm.

Bei Musik gilt immer Zimmerlautstärke.

Machst du ganz bewusst diesen Krach, so kann das richtig Ärger geben

Ja vor allem in Deutschland die kommen, nehmen vilt.ne Anzeige auf, gehen wieder und später wird die Anzeige eh fallen gelassen, das nen ich Mal richtig Ärger🤦🏻‍♂️😂

...ich würde einfach aufregen kucken ob ein Nachbar kommt und sich beschwert wenn ja dann kann man es noch immer unterlassen wenn nicht kann man sich gönnen

Es gibt kein Recht auf Lärm - zu keiner Uhrzeit.

Zimmerlautstärke heißt das Zauberwort.

Nimm' doch einfach Kopfhörer wenn du "laut" Musik hören willst.

oder willst du deine Nachbarn ärgern? ;) in dem Fall,DREH AUF!

Schon die Fragestellung läst vermuten das du es darauf anlegst Stress zu haben. Auch um 11 Uhr darf man nicht so laut aufstehen das man andere massiv belästigt.

@KarlaEngels

Oh also...ich muss schon sagen...bin ein sehr musikalischer Mensch und ich brauche meine Musik meistens laut. aber oft nehme ich auch Kopfhörer. Nur,ich habe solche Nachbarn, die die ganze Nacht laut sind...muss ehrlich sagen,da nehme ich tagsüber erst recht keine Rücksicht auf die. Ist in den meisten Wohnblocks so,solange man nachts halligalli macht is immer alles ok aber wehe einer ist mal lauter um 9 oder 10 Uhr morgens da regt sich gleich jeder auf. was mich betrifft...mir wär's egal ...

Man solle Musik immer nur mit Zimmerlautstärke hören. zu laut aufdrehen geht nicht. Die Nachbar haben das Recht dann etwas zu sagen und auch die Polizei zu rufen. Auch haben Menschen einen verschiedenen Musikgeschmack und nicht jeder mag Techno. Zu laute Musik ist es schlecht für das Gehör mit Kopfhörer noch mehr. Aber dann stört man wenigstens keinen.

Was möchtest Du wissen?