Laute Musik viele Nachbarn haben nichts dagegegen das ich laute Musik höre außer eine, Was soll ich tun, mit ihr kann man nicht reden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist auch ein Problem das ich hatte!

Meine Lösung: Keine Nachbarn xD

Da es aber nicht unbedingt Sinnvoll ist mit dieser einen Nachbarin einen Krieg anzufangen, solltest du dir villeicht eine Lösung überlegen.

Fahre deine Anlage Kardioid oder dämme deinen Raum, so das weniger Druck bei ihr ankommt.

Ansonsten muss sie halt auch mal auf dich Rücksicht nehmen....

Du wirst ja wohl nicht 24/7 mit 145db das Haus beschallen...

Kopfhörer sind zwar auch eine Option, aber mal ehrlich, ne gute Anlage macht da viel mehr Spaß!

Jeglicher unnötiger Lärm ist zu vermeiden und somit solltest du dich zurück halten.....

Um ehrlich zu sein, Kauf dir Gute Kopfhörer und dreh die Musik so das deine Nachbarn es nicht hören. Ich Persönlich hasse laute Musik vor allem wen der Nachbar immer den gleichen Beat macht. (Da ruf ich sofort die Polizei, da ich sonst ausraste immer wieder das Gleiche zu hören).

Zeig etwas Respekt gegenüber andere, sonst werden sie dir nicht so oft Helfen falls du Hilfe brauchst.

Dein Nachbar wird dich ja echt lieben!

@GgkDJ

Er ist nicht mehr mein Nachbar, den haben wir rausgeworfen :/

Heute ist Sonntag, da hast du den ganzen Tag keine Laute Musik zu hören.

halte dich an die Ruhezeiten und dann kann dir keiner was.

sie wohnt direkt neben dir und ist wohl etwas empfindlicher - also mach die Musik leiser, du bist nicht alleine auf der Welt. Sowas nennt man gegenseitige Rücksichtsnahme.

Was möchtest Du wissen?