Möchtegern-Renn-Autofahrer macht kurz Warnblinklicht, wenn man hinter her fährt (nicht auffährt)

5 Antworten

die leute machen dir nicht ohne grund zeichen, sie wollen dir etwas sagen z.b. dass du zu dicht auffährst (anscheinend gehen in diesem punkt deine ansichten und die der anderen verkehrsteilnehmer auseinander).

Nein, definitiv nicht. ich fahre grundsätzlich nicht auf, weil eben diese besagten Autofahrer meist solche siind, die auffahren bis zum geht nciht mehr.

@abonclo

wie kann einer, der vor dir fährt, dir auffahren? was verstehst du unter "nicht auffahren" - mindestabstand von 2 meter bei tempo 120?

@Schokolinda

das war ein BEISPIEL! Ich weiß wie auffahren stresst, deshalb tru ich das nicht. Man suche einen Punkt an der Seite (z.B. ein Verkehrsschild) und zählt 3 Sekunden. Wenn das Schild dann bei mir ist (nach 3 Sek.), passt der Abstand. so hat mir das meine Fahrschullehrerin gelernt... :) außerdem war das nciht meine Frage. interessiert mich kein bisschen, wie ein mensch der mich nicht kennt versucht über mich zu urteilen. wurde seit ich den Lappen habe nicht geblitzt, hatte nie ärger wegen sonst was, nie einen Unfall. (ich blinke sogar bei einer abknickenden Vorfahrtsstraße, was nicht alle tun!)

@abonclo

Wenn ich den Kommi hier lese, weiss ich sicher, was die meinen: Auch zu langsam auf der Autobahn fahren behindert den Verkehr und ist nicht entsprechend der StVO. Geh zu Fuss, das beruhigt, Du bist nicht geeignet fürs Autofahren.

@abonclo

deine aussagen passen nicht alle zusammen. du fährst angeblich nie auf, aber du schreibst, dass die autos es nicht schaffen "abzuhauen". wenn man abhaut, dann wenn man verfolgt wird. also verfolgst du!? dann auch: sie würden sich nicht trauen, dich anzuschauen, wenn du es ihnen "gibt" = überholen. du machst aus der autofahrt eine auseinandersetzung. möglicherweise kriegt davon der andere nichts mit, deshalb schaut er dich beim überholen nicht an, oder er kriegt was davon mit und meint, du bedrängst oder gefährdest ihn und dann werden zeichen gemmacht. komm einfach mal runter von dem trip, dass die welt allgemein was gegen dich hat, und überlege, was an deinem konkreten verhalten, genau in dieser situation den anderen geärgert hat. du findest nichts? dann nimm öfter mal einen beifahrer mit (kein kumpel, eher jemand von den eltern oder so was ähnliches) und frag den, was der zu den zeichen meint.

@Schokolinda

ich werds wohl besser wissen, was ich tu... Ich fahre in einem möglichst gleichmäßigen Abstand hinterher, aber es fällt halt auf, wenn der Vordermann z.B. bei einer Kreuzung mit "Vollgas" und quietschenden Reifen aufdrehen will. Ich finds eig. recht lustig, aber wenns dann angeht mit umdrehen, winken oder Warnleuchten, dann hab ich das Gefühl die wollen sich lustig machen, weil ich normal fahre und die denken ich komm bei ihrem "Rennen" nicht mit oder was. Und wenn ich weiß, dass ich eh die dreifache Leistung hab, hab ich kein Problem damit, ihnen zu zeigen, dass ichs SEHRWOHL auch anders kann ;-) Das kam auch schon vor, wo ICH Beifahrer war, also bezweifle ich, dass es an mir liegt. und es sind nun mal immer bestimmte Autos und bestimmte Menschen, die diese fahren.... ich lass mich nun mal leicht provozieren. Ist leider so. Gib ich ja ehrlich zu. Aber ich wollt doch nur etwas wissen????

@abonclo

man bekommt halt nicht immer die antwort, die man hören will. ist zwar unwahrscheinlich, aber vielleicht wollen sie dir alle nur sagen, dass ihnen dein auto und dein fahrstil ganz toll gefällt. wenn dir das als antwort besser gefällt.

@Schokolinda

*@schokolinda, DH, aber er begreift es nicht, völlig uneinsichtig.

Das die schlecht Autofahren können, wie du anscheinend auch: Die Straßenverkehrsordnung sieht nicht vor, dass man es anderen Verkehrsteilnehmern "gibt".

mein gott, darum gehts mir nich. ich will wissen, was die meinen??? schließlich fahre ich ja normal, nur fühl ich mich dadurch provoziert. eben weil ich nicht weiß, was das bedeuten soll

hab das noch nie gehört.... wir kraftfahrer (LKW) machen warnblink oder linksblink - rechtsblink - linksblink an um uns zu bedanken, wenn wir vom kollen den wir überholen reingelassen wurden.

vielleicht wolte er dich aufmerksam machen das deine lampen in der morgen oder abend dämerung aus sind, deine lampen blenden oder eine defekt ist. MFG scooby

nee, das passt alles.

Bis zu welchem Alter überträgt man eigentlich Sandkastenspiele in den normalen Strassenverkehr ...? Ist da irgend etwas unverarbeitet geblieben ...?

mein gott, darum gehts mir nich. ich will wissen, was die meinen??? schließlich fahre ich ja normal, nur fühl ich mich dadurch provoziert. eben weil ich nicht weiß, was das bedeuten soll

@abonclo

Das ist Dein Problem, Deine Aggressivität im Verkehr, die spürt man selbst hier bei der Frage und den Antworten. Allein dass es immer "alte und billig aufgemotzte Autos" sind, Du hast wirklich Probleme.

@TwoDelta

Es ist nun mal so. und wer sitzt drin? jemand, der seine Mütze nciht richtig tragen kann und in der nächsten Kurve in der Leitplanke liegt.

Was möchtest Du wissen?