Mit Mountainbike auf Straße fahren

5 Antworten

"Wie verboten ist es jetzt mit Mountainbike auf der Straße zu fahren ?"

Wenn dein Fahrrad auch nur einem Punkt der STVZO Paragraphen 64, 65 und 67 widerspricht, ist dein Fahrrad nicht verkehrstauglich. PUNKT!

Es ist völlig unerheblich, ob da ein Polizist was sagt oder nicht. Da es sich bei einem nicht verkehrstauglichen Fahrrad um eine Ordnungswidrigkeit handelt, ist die polizei nicht verpflichtet, dem immer nachzugehen.

So oder so kostet eine festgestellte Ordnungswidrigkeit nur ein paar Kröten. Viel wichtiger ist, daß jede Versicherung im Falle eines Unfalles bei einem nicht zugelassenen Fahrrad versuchen wird, dir eine Teilschuld und Fahrlässigkeit anzuhängen. Ein Anwalt vor Gericht sowieso.

Hast Glück dann sagt kein Polizist am Tage etwas.. Bei Dämmerung wirst aber ganz sich Probleme bekommen. Ohne Licht am Tag nur mit Rennrädern erlaubt

ich glaube zwar nicht dass es einen Unterschied macht ob du ein mtb oder eine andere bike art hast ob du des ganze Zeug brauchst, aber ich fahr ohne Licht und Reflektoren oderso und wenn ich mal im Dunkeln fahren würde und die Polizei sehn würde würd ich halt mal kurz absteigen und wenn sie weiter fährt wieder aufsitzen

Du sagst, dass noch nie ein Polizist etwas gesagt hat und deswegen wird es höchstwahrscheinlich auch so bleiben.

Damit ein Fahrrad verkehrssicher ist, sind nach der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) einige Ausrüstungsteile vorgeschrieben. Dazu gehören eine helltönende Klingel, zwei voneinander unabhängige Bremsen (starre Naben an Bahnfahrrädern/Fixies gelten nicht als Bremse) und zwei rutschfeste und festverschraubte Pedale, die mit je zwei nach vorn und hinten wirkenden, gelben Rückstrahlern ausgestattet sind. Am wichtigsten für die Verkehrssicherheit ist neben den Bremsen aber die Fahrradbeleuchtung. Vorgeschrieben sind hier ein weißer Frontscheinwerfer sowie ein rotes Rücklicht. Für gute Sichtbarkeit von der Seite sind wahlweise Reflektorstreifen oder gelbe Speichenreflektoren (jeweils zwei pro Rad) vorgeschrieben. Auch ein weißer Reflektor vorne, ein roter Großrückstrahler sowie ein kleinerer roter Rückstrahler hinten sind obligatorisch.

http://www.adfc.de/3575_1

Was möchtest Du wissen?