Mit Fahrrad ohne Rahmennummer rumfahren...

4 Antworten

Dann sollte man das gar nicht erst kaufen und wenn Du es schon gekauft hast. Ab zur Polizei, ansonsten machst Du Dich strafbar.

Kann sein, und es kann auch sein, dass das Fahrrad beschlagnahmt wird und du wegen "Hehlerei" eine Anzeige bekommst

Würde eine solche Anzeige wegen Hehlerei nicht aber verworfen bzw. ein entsprechendes Verfahren eingestellt werden, weil eben dieser Tatbestand nicht nachgewiesen werden könnte!? Wenn das Fahrrad auf 'nem Flohmarkt erstanden wurde, weiß ich ja vielleicht nicht mal mehr, von wem ich das Teil gekauft habe...

dass die Rahmennummer fehlt bzw. weggeschliffen wurde

Es gibt reichlich Fahrräder, die keine Rahmennummer haben. Das Fehlen einer Rahmennummer ist also kein Makel. Eine weggeschliffene Rahmennummer ist jedoch ein Makel. Das solltest Du nicht nach, sondern vor dem Kauf merken. Beim Kauf sollte man nämlich einen Kaufvertrag abschließen, auf dem das Fahrrad beschrieben und auch die Rahmennummer vermerkt ist. Wenn der Kaufvertrag vorbereitet ist, sollte man die darauf vermerkte Rahmennummer überprüfen - dann fällt die weggeschliffene Nummer auf.

Ggf. hast Du also Hehlerware gekauft, die man hätte erkennen können. Mit viel Glück wird das Rad eingezogen, Dein Geld ist weg. Mit weniger Glück hängt man Dir noch Hehlerei an.

Was möchtest Du wissen?