Mit Bargeld und EC durch Frankreich?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ohne Kreditkarte bist du in Frankreich schon ziemlich eingeschränkt, weil dort Kreditkarten viel mehr zum täglichen Leben gehören als in Deutschland (allerdings wird dort auch nach wie vor in Supermärkten oft mit Schecks bezahlt, was gerne mit einem Schwätzchen mit der Verkäuferin verbunden und von den Nachfolgenden mit stoischer Gelassenheit hingenommen wird).

Ja, viele Tankstellen haben Automaten, bei einigen kannst du während der Geschäftszeiten wählen, indem du auf die Kennzeichnung an der Überdachung achtest und die richtige Zapfsäule wählst. An den Automaten zahlst du mit Kreditkarte, aber Achtung: du musst dort meist deine PIN eingeben (und wer hat schon die PIN seiner Kreditkarte dabei?). Ich meine mal gehört zu haben, dass es in Frankreich keine Unterscheidung zwischen EC- und Kreditkarte gibt, sondern man hat eine Karte und entscheidet, ob man die Kreditkarten-Funktion dazubucht; damit erklärt sich wohl die Notwendigkeit der PIN-Eingabe. Und es erklärt auch, dass deutsche EC-Karten manchmal nicht funktionieren. Abgesehen davon ist es ohnehin viel preiswerter, an Supermarkt-Tankstellen zu tanken, und ich glaube, da kannst du wochentags am Häuschen auch mit der EC-Karte zahlen. Diese funktioniert nach meiner Erinnerung (wir meiden normalerweise Maut-Strecken) auch an Maut-Automaten. Bei Mautstellen solltest du darauf achten, dass du nicht an mit einem 'T' (Télépéage) gekennzeichneten Durchfahrten landest, denn dazu brauchst du meines Wissens ein spezielles Lesegerät, sonst kommst du da nicht durch.

Die Wartezeiten sind ausserhalb der Urlaubszeit eigentlich immer erträglich, da viele Franzosen lieber auf Landstraßen ausweichen. Also ob Bar- oder Kartenzahlung ist eigentlich wurscht.

Übrigens: Geld abheben kannst du an französischen Bankautomaten völlig problemlos mit deiner deutschen EC-Karte.

Gute Reise, Kerstin

Sory, muß dir leider widersprechen. Seid über 20 Jahren haben wir unseren Zweitwohnsitz in Frankreich, aber eine Kreditkarte noch nie gebraucht. Ausser beim Tanken an den Automaten kommst du mit der EC Karte prima klar.

Und die Franzosen nehmen noch lieber als Kreditkarte ihre Schecks, um zu bezahlen :-))

@Merzherian

Naja, so richtig widersprochen hast du mir ja gar nicht :-) Tja, die Scheck-Bezahlung zaubert mir immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht. Ich finde das irgendwie gemütlich. Aber ob man das nur so sieht, wenn man in Urlaubsstimmung ist oder auch im täglichen Leben, weiß ich nicht. Zumindest entschleunigt es den Alltag gewaltig :-) Ich denke, die Probleme mit den EC-Karten rühren noch aus der Zeit, als nicht alle Karten mit Chip ausgestattet waren. Ich meine mich zu erinnern, dass ich so um 2006/2007 noch Schwierigkeiten beim Bezahlen im Supermarkt hatte.

Mit der Deutschen EC Karte zu tanken kann schwierig sein, die meisten Tankstellen mit Automat nehmen nur Kreditkarten oder französische EC Karten. Aber Du kannst ja deinen Tankinhalt etwas überwachen und am Tag während der Ladenöffnungszeiten an den Tanstellen der Supermärkte tanken, dort kommst Du sowiso bis zu 20cts/Liter günstiger als wenn du eine Markentankstelle auf der Autobahn beglückst. Tanken geht gut mit Bargeld sowohl auf der Autobahn wie auch an besagten Supermärkten. Die Maut auf der Autobahn kannst Du mit Bargeld zahlen es gibt entweder Automaten wo Du dein Geld einwirfst oder bediente Mauthäuschen pass auf das Du die richtige Spur wählst es gibt Mautspuren wo nur Kreditkarte gezahlt wird oder die mit dem Orangen T wo nur mit dem Pass LiberT genutzt werden können (ein automatisches Abbuchungssysthem). Ach ja die Tankstellen auf der Autobahn sind 7 Tage die Woche 24h am Tag offen.

Früher war das mal so , also an den autobahnhäuschen sitzen immer welche oder es gibt bargeldschranken für maut. Tanken verläuft wie in Deutschland mit Euro oder EC/VISA denk nur bitte daran dir die Belege bei Kartenzahlung aufzuheben.

Bei Tankstellen kann man mit der normalen EC Karten bezahlen, auch die Maut. Achtung: diese sind extra angegeben.

Was meinst du mit extra angegeben? Haben die ein Symbol oder so? :-)

Also Maut kannst du immer auch in Bar bezahlen, das habe ich auf meiner letzten Reise nach Cannes auch so gemacht... das ist kein Problem und dauert auch nicht wesentlich länger. Speziell nachts ist da eh nicht viel los und du kannst dir Zeit lassen ;) Denk aber dran genug Geld mitzunehmen, da die Maut ziemlich teuer ist...

Tankstellen weiß ich gar nicht mehr... es gibt denke auch genug Tankstellen die Bargeld nehmen und auch eine ganze Station dran haben, zumindest an der Autobahn ich glaube diese Tankomaten sind eher in ländlichen Regionen üblich. Aber vielleicht kann jemand nochmal was dazu sagen, der es ganz sicher weiß! :)

Wurde ggf. Mein Konto gepfändet?

Hallo zusammen,
Und zwar folgendes Problem ich hatte gestern versucht an 2 verschiedenen Tankstellen etwas mit Karte zu bezahlen (Konto war definitiv gedeckt, 1 Tag zuvor noch Einkäufe per Karte bezahlt) und es hat nicht funktioniert. Habe dann versucht Geld vom Konto abzuheben am Automaten dann kam die Meldung diese Funktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung schwups war die Karte wieder draußen. Dann hab ich einfach mal einen Betrag auf das Konto meiner Freundin überwiesen um es einfach mal zu testen ob das Konto komplett gesperrt ist, heute war dann das Geld auf dem Konto meiner Freundin eingegangen. Außerdem hatte ich heute Morgen vor der Arbeit nochmals versucht geld abzuheben, Konnte nur den Kontostand einsehen aber wieder kam die Meldung. Leider hatte ich das heute aufgrund von Arbeit nicht geschafft zur Sparkasse zu gehen und dort mit jemanden zu sprechen da ich solche Sachen eher persönlich klären würde. Nun habe ich aber auch natürlich bange das das Konto evt gepfändet wurde aber es kann doch nicht sein oder ? Meine Ec Karte wurde nicht von Automaten eingezogen außerdem kann ich Überweisungen tätigen. Ich hab zwar da etwas was ich noch bezahlen muss, bin auch dabei leider unregelmäßig we es nicht immer klappen will. Karte kann aber auch nicht defekt sein oder ? Ich kann ja den Kontostand am Automaten abrufen wäre die Karte Defekt könnte man dies doch nicht oder ? Und es würde auch nicht erklären wArum ich den Kontostand abrufen kann aber kein Geld vom Automaten bekomme bzw nicht mit Karte bezahlen kann. Ich hoffe auf Antworten eurer Seits woran es liegen könnte und falls es eine Pfändung sein soll welcher Schritt der nächste wäre den ich dann Unternehmen sollte. Vielen Dank im Voraus und Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?