Leihwagen ohne Winterreifen?

4 Antworten

Hallo, Sagen wir mal so, für eine renomierte Autovermietung ist es kein gutes Zeichen ein Auto im Winter mit Sommerreifen zu vermieten. Du kannst nur hoffen das kein Unfall passiert oder dich die Polizei anhält, denn bei winterlichen Bedingungen herscht eine situative Winterplficht und die Polzei kann Dir ein Busgeld auferlegen. Ich würde dies auf jeden Fall dem Autohaus melden, damit man in Zukunft bei diesem Vermieter besser drauf achtet. Letzendlich ist in erster Linie aber immer der Fahrer für den Verkehrssichereen Zustand des Fahrzeugs verantwortlich, und somit erstmal du haftbar.

Der Rest ist Theorie wen was passiert warum usw

Hallo!

Da es in Deutschland keine Winterreifenpflicht gibt, hast du - als Fahrer des Fahrzeugs -erstmal den schwarzen Peter.

Dass das Fahrzeug aber auch mit drei SR und einem WR ausgeliefert wird ist schon ein starkes Stück, weil dies ist allemal ungesetzlich. Aber auch hier hättest du diesen Fehler bemerken sollen.

Zum Glück ist bis jetzt nichts passiert. Machen kannst du nichts, da es in deiner Pflicht gelegen ist, den ordnungsgemässen Zustand des Fahrzeugs bei Übernahme zu kontrollieren.

Das Leihaus/Autovermieter würde ich aber vergessen!

LG Bernd

Es ist schon mal unverantwortlich auf 3 Felgen Sommerreifen und auf einer Felge einen Winterreifen aufzuziehen. Das ist auch nicht zulässig (auf einer Achse müssen immer dieselben Reifenprofile sein). Normalerweise vermietet man heutzutage mit Ganzjahresreifen. Was ist das denn für eine Autovermietung, Billigheimer, Hinterhof, und dann noch als Kommentar nur "Pech gehabt"???? Würde mir mal überlegen ob ich mit der Werkstatt die mit solch einem Verleiher zusammenarbeitet noch vertrauen könnte! Da würde ich mal ziemlich auf den Putz hauen bei der Rückgabe.

http://www.t-online.de/ratgeber/auto/autoreparatur-pflege/id_59942430/winterreifen-auch-bei-mietwagen-pflicht.html

Der FAHRER ist verpflichtet, für die richtige Bereifung zu sorgen ...

somit: Du hättest ein Fahrzeug mit Winterreifen ordern müssen

Ich persönlich habe gar kein Auto geordert das war ja das Autohaus.

@VirgeSchrotty

nochmal: Der FAHRER ist für die ordnungsgemäßte Bereifung zuständig .....

die Autovermietung MUSS den Fahrer aber auch auf die Sommerreifen aufmerksam machen...da erscheint im Normalfall sogar ein Pop up welches der Mitarbeiter bestätigen muss. ..

Was möchtest Du wissen?