Autohaus hat Autoreifen verschlampt

Support

Liebe/r Raubritterin,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Dann müssen sie auch gleichwertigen Ersatz bieten (Zeitwert, Abnutzung werden Rolle spielen?). Entweder gleichwertige Reifen oder finanzieller Gegenwert. (Nebenbei.. das ist ja ´n Knüller!)

Wie habt ihr denn die Einlagerung vereinbart? Hoffentlich ist da was schriftliches vorhanden. Denn dann könnt ihr begründet Schadensersatz verlangen. Zeit geben würde ich 14 Tage bis drei Wochen, da es ja deren Gewerbe ist und sie die nötige Sorgfalt an den Tag legen müssten.

Würde sagen eine Woche Zeit geben,da am Dienstag auch Feiertag ist.Dann Schadensersatz verlangen,im Falle sie tauchen nicht wieder auf.

Verklagen, sowas geht nicht. Die müssen die wiederbeschaffen oder dafür blechen.

Maximal eine Woche, und Preisnachlass bei Montage und bei (eventuell) neuen Reifen verlangen.

Falls die überhaupt Geld haben wollen für nagelneue Reifen. Weiß ja nicht, wie alt die anderen waren.

Was möchtest Du wissen?