Sommerreifen für eine Fahrt im Winter nach Autokauf

5 Antworten

also in Deutschland gibt es keine generelle WinterreifenPFLICHT, es ist lediglich verboten, mit Sommerreifen auf Schnee und Eis zu fahren - bedeutet für dich: solange kein Schnee oder Eis auf der Straße ist darfst du mit deinen Sommerreifen unbesorgt fahren.

Es gibt keine Winterreifenpflicht für den Winter. Es gibt nur eine für das Fahren bei Eis, Schnee, und Reifglätte. Wenn Du jetzt bei mir das Auto abholen mußt, dann haben wir hier 6° Plus und frei aber feuchte Straßen. Ob Ein Ordnungshüter dich verwarnt, kann man ja nicht sagen, aber Du kannst es ja versuchen, die sind ja auch nur Menschen. Ich hatte vor 3 Jahren selbiges Problem, habe meinen Privatwagen mit 3mm Sommerreifen am 29 Dezember agbeholt, morgens war es glatt und dann bin ich halt um 14:00 Uhr hin, da war es so wie jetzt. Schätze das Risiko selbst ein, wie sich das Wetter auf der strecke verhalten kann.

du darfst auch im winter mit sommerreifen fahren, sofern kein eis, schnee, reif, oder schneematch auf den straßen ist. bei uns dürftest du z.b. heute mit sommereifen fahren. die winterreifenpflicht gilt nicht jahreszeitenabhängig sondern witterungsabhängig.

nur wenn du in einen unfall verwickelt wirdst, musst du die konsequenzen darau ziehen. solange nichts passiert, belang man dich auch nicht. auf der überfahrt sollst du deswegen besonderes vorsichtig und nicht zu schnell fahren, die wahrscheinlichkeit wegen riefenkkontrolle unterwegs angehalten zu werden ist fast null. vor der überfahrt die reifen auf normalen luftdruck kontrollieren, diesen evlt. um 0,2 bar reduzieren, damit wird der grip besser auf kosten von mehr verschleiss der reifen und dadurch etwas mehr kraftstoffverbrauch. dieser nachteil soll aber in dieser situation vertretbar sein.

nur wenn du in einen unfall verwickelt wirdst, musst du die konsequenzen darau ziehen. solange nichts passiert, belang man dich auch nicht.

Das ist nicht richtig!

Wenn es Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte gibt dann ist auch ohne Unfall und ohne Behinderung Anderer ein Bußgeld fällig.


Du musst Dich nicht wundern das ich Deine Antworten immer wieder kommentiere, denn sie sind sehr oft falsch.

@Crack

wundern? nein, ich stelle nur fest, dass du geltungsbedürftig bist.

@einfachgesagt

Dann gib bessere Antworten damit ich mich nicht mehr in den Mittelpunkt stellen muss...

Es ist nicht unbedingt verboten. Es kommt auf die Staßenverhältnisse an. Wenn trocken, kein Schnee, kein Glatteis, dann ok.

Was möchtest Du wissen?