Kunde hat geld überwiesen aber es nicht eingegangen. Sie hat auch online Bild gesendet- Fake?

 - (Geld, kaufen, online)  - (Geld, kaufen, online)

5 Antworten

Die soll kein Screenshot senden, das ist Quatsch. Es gibt aber die möglichkeit ein pdf zu erstellen, um die Überweisung nachzuweisen. Das muss der Kunde machen. Aber ich finde das so merkwürdig, dass ich definitiv nun warten würde, bis das Geld auf deinem Konto ist.

Erst verschicken, wenn das Geld da ist!

Ich kann bei meiner Bank eine ganze Stunde lang die Überweisungen ändern, da schicke ich dir erst son Screenshot und dann ändere ich ganz bequem die Summe.

Moin!

Ich komme selber aus der Bildbearbeitungsszene und kann dir daher sagen, dass diese Art Bilder zu faken relativ simpel ist.

Muss jetzt nicht heißen, dass dein Screenshot da gefaked ist, aber die Wahrscheinlichkeit dass es so ist, ist gebeben.

Warte am besten ab, bis du auf deinem Konto den Überweisungsbetrag siehst und versende erst dann deine Waren etc. ist sicherer

Grüße von Schnuffel

Hallo,

bin kein Banker - kenne mich jedoch gut mit dem Thema Bildbearbeitung aus. Grundsätzlich ist es möglich, jede Bilddatei zu manipulieren. Vor diesem Hintergrund könnte Dir hier niemand mit Gewißheit sagen, ob der screenshot echt ist.

Es liegt also bei Dir, ob Du aufgrund eines Vertrauensvorschusses die Ware bereits in die Post gibst. Bei Neukunden wäre es vielleicht ratsam, abzuwarten, bis das Geld auf Deinem Konto ist. Alles weitere in den Antworten der anderen.

Viel Erfolg

Jo

Indem du wartest, bis das Geld deinem Konto gutgeschrieben. Sollte nicht länger als 24 Std. dauern.

Was möchtest Du wissen?