Krank ohne ärztliche Bescheinigung?

6 Antworten

Wenn man Krank ist geht man zum Arzt. Ab dem dritten Tag muss man ein Attest vorlegen. Ein AG könnte es ab dem 1. Tag verlangen.

Das ist keine allgemeingültige Aussage. Das kann jede Schule individuell regeln. Dazu muss man die Schulordnung lesen.

Wenn du unter 18 bist, können dich deine Eltern bis zu 3 Tage zu Hause lassen, dann müsstest du aber Donnerstag wieder hin gehen. 

Kein Arzt schreibt rückwirkend ein solches Attest aus. Darf er rein rechtlich gar nicht.

Ab wann Du abgeben musst, hängt von Deiner Schule ab. Da gibt es keine allgemein-verbindliche Regelung.

Das ist Unsinn. Ich kriege genug Atteste auf den Tisch bei dem eine rückwirkende Krankschreibung z.B. ab gestern steht. Ist aus meiner Sicht auch Unsinn, ist aber so.

Das ist bei jeder Schule anders geregelt. Es wir in  der Schulordnung stehen. Frag in deiner schule nach.

Du kannst auch Rückwirkend zum Arzt, also wenn du Montag krank bist, kansnt du am Donnerstag auch noch hin

Kein Arzt stellt rückwirkend eine Attest aus. Das ist in ganz Deutschland und sogar in Sachsen verboten.

@ollikanns

Cengo, auch wenn Du Punkte sammelst- das ist leider Quatsch. Ärzte schreiben nicht rückwirkend krank, dürfen sie gar nicht.

Was möchtest Du wissen?