Schul-Attest vom Arzt vor einem verlängerten Wochenende?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das bei Euch in der Schulordnung so festgelegt ist, musst Du direkt heute zum Arzt und zwar noch heute morgen.

Gerade mittwochs haben sehr viele Ärzte nachmittags keine Sprechstunde. Du kannst, wenn Du wirklich krank bist, ganz sicher ein ärztliches Attest bekommen, ich sehe da kein Problem. Die stellen das auch rückwirkend aus.

In der Schule meines Sohnes ist das so, wer vor oder nach Feiertagen und Brückentagen krank ist, braucht ein ärztliches Attest. Sonst wird einem unterstellt, dass man einfach mal Ferien macht. lg Lilo

Ich brauchte kein Attest, aber du hast noch die beste Antwort gegeben im Vergleich zu den anderen... :/


~Lilli1703

Du sagst: Ihr braucht ein ärztliches Attest, dann braucht ihr wohl eins.

Das kannst du vom Arzt allerdings nicht mehr im Nachhinein bekommen, wenn er dich nicht gesehen und untersucht hat, als du krank warst.

Er/Sie ist ja noch krank, sonst würde der Betreffende uns ja nicht jetzt schreiben, sondern wäre in der Schule.

doch das geht

Bei uns an der Schule braucht man ein ärztliches Attest wenn man um die Ferien herum krank ist.

Ja, brauchst du. Hast du doch selbst geschrieben.
Also auf zum Arzt - jetzt!

Schaut mal in die Schulbesuchsordnung Eures Bundeslandes. Da steht klar geregelt wann ein Attest benötigt wird. Feiertage oder Brückentage zählen da nicht als Schultage. Denn da ist regulär Schulfrei.

Das Gesetz steht über dem Lehrerwunsch.

Was möchtest Du wissen?