Können Amerikaner im Gefängnis Kinder adoptieren?

2 Antworten

es gibt ein Adoptionsrecht? Davon hab ich noch nie was gehört.

Ich kann nicht für die USA sprechen, aber für Deutschland. Und hier ist es so: man kann versuchen, sich für eine Adoption zu bewerben. Aber ich wüßte nicht, daß es ein einklagbares Recht gibt. Wenn das Jugendamt findet, daß man ungeeignet ist, dann ist das so.

Und bei den meisten Ländern sind die Regellungen für Adoptionen sehr streng.

Nur mal als Vergleich: in Deutschland muß man ein polizeiliches Führungszeugnis vorzeigen - und das sollte natürlich sauber sein.

Und ich kenne den Fall eines deutschen Paares, was ein Kind aus Rußland adoptieren wollte. Sie hatten sich beworben und waren bereits in der Wartephase. In der Zwischenzeit hatte der Ehemann aber Mist gebaut. Ich glaube er nahm an einem illegalen Autorennen teil, oder etwas ähnliches. Auf jeden Fall bekam er einen Eintrag im Führungszeugnis. Die zuständige Behörde in Rußland bekam das mit (ich glaub da muß man die Unterlagen ab und zu aktualisieren) und beendeten darauf die Adoption, da das Führungszeugnis nicht mehr sauber war.

Ich bin sicher, dass auch in den Vereingten Staaten, in allen Staaten, Adoptiveltern eine weiße Weste haben müssen.

Was möchtest Du wissen?