KFZ Zulassung ohne alte Kennzeichen?

5 Antworten

Ob das Auto noch zugelassen ist oder nicht, siehst Du am Kfz-Schein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I. Darin ist eine evtl. Abmeldung vermerkt.

Die Nummernschilder mußt Du Dir bei der Zulassung halt von einem Sch8ildermacher in der Umgebung neu anfertigen lassen. Kosten so um die 30-40 Euro.

Ob das Auto abgemeldet ist, steht auf dem Fahrzeugschein. Wenn es abgemeldet ist, brauchst du die alten Kennzeichen nicht.

Der Händler kennt den Vorgang und hätte dir die Schilder mut gegeben wenn es noch angemeldet wäre.

Du brauchst die Zulassungsbescheinigung 1 und 2, den letzten HU-Bericht und eine EVB-Nummer von deiner Versicherung.

Hallo.

Du kannst die alten Kennzeichen weiter verwenden wenn sie aus deinem  Landkreis kommen. Erst bezahlen und dann bekommst du die Kennzeichen.
Beim Kauf aus  einem anderen  Landkreis gibt es neue.
Für die Entstempelung kümmert sich die Zulassungsstelle. (alte Kennzeichen) in der Regel. Aber nicht immer.

Fahrzeug im Kreis gekauft - frage den Händler nach dem Kennzeichen - das müsste er haben. Und du kannst es wieder verwenden wenn das frei ist. 

aus einem Nachbarkreis - Zulassen bei deiner zuständigen Stelle, das Kennzeichen ist irrelevant - du bekommst Neue

Nein nein.. es geht um folgendes. Ich sitze in Norddeutschland. Das Auto Richtung Süddeutschland. Und die Kennzeichen sind noch am Auto und ich gehe davon aus, dass es noch angemeldet ist. Und die Schilder noch am Auto vom Vorbesitzer. Nun will ich das Auto ummelden auf mich, um es abzuholen und direkt nach Hause zu fahren. ^^

@DerTypMitFragen

wenn es noch angemeldet ist, kein Problem - wenn dich der Händler damit nach Hause fahren lässt, du meldest dann einfach um - du bekommst neue Kennzeichen

man sollte eine Abmeldebescheinigung haben, daraus ist es ersichtlich. Die Papiere werden ja zurückgegeben - die Kennzeichen in dem Fall entstempelt

WIEDER MISSVERSTANDEN! ! Ich sitze hier, das Auto ist DORT und ich will es Morgen ummelden auf mich! Dann dahin fahren und es mit MEINEN Schildern zurück fahren! Sprich, dass es dann auf mich zugelassen ist, wenn ich es abhole! Nur habe ich seine jetzigen Kennzeichen nicht, da die noch DORT am Auto sind!

@DerTypMitFragen

deswegen die Frage: ist es ABGEMELDET? dann kannst es bei dir Ummelden 

ohne Abmeldung kann keine erneute Zulassung erfolgen. die Schilder fehlen, die werden zurückgegeben und entstempelt. ich hatte verständlich die Abmeldebescheinigung erwähnt. 

Wenn das Auto bereits abgemeldet ist, braucht Du die Nummernschilder nicht. Aber das erfährst Du ja morgen.

Das Auto wird wohl noch zugelassen sein. Deshalb ist die Frage, ob ich es trotzdem auch ohne Schilder zulassen kann und er die Schilder einfach weg wirft?

@DerTypMitFragen

Wenn es noch zugelassen ist, mußt Du mit den Schildern zum Straßenverkehrsamt...die werden benötigt, um es ab-bzw. umzumelden

Was möchtest Du wissen?