KFZ Brief bei Umzug verloren, wer ist zuständig für Ersatz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Egal wo. Wenn du z.B. in Hintertupfingen wohnst, nach Flensburg ziehst, kannst du den in Flensburg als verloren melden, und das bei der Ummeldung. Anhand der Nummernschilder und/oder Fahrgestellnummer kann dir jede KFZ Zulassungsstelle einen neuen Brief Ausstellen, da die Daten Online Einsehbar für die ZulSt. sind.

Danke, das wollte ich wissen!

Doch wer einen Fahrzeugbrief endgültig verloren hat, muss ihn neu beantragen.

Hierzu muss man zunächst eine eidesstattliche Erklärung über den Verlust des Dokumentes bei einem Notar oder einer zuständigen Zulassungsbehörde abgeben.

Am besten entscheidet man sich für die letztere Lösung, so erspart man sich den zusätzlichen Weg und die Kosten für den Notar.

Um einen Fahrzeugbrief bei der Zulassungsstelle neu zu beantragen, muss man neben der Zulassungsbescheinigung Teil 1 auch den gültigen Personalausweis mitbringen.

Darüber hinaus muss der letzte Bericht über die bestandende TÜV-Prüfung vorgelegt werden.

Anschließend kann es sechs bis zehn Wochen dauern, bis man den neuen Kfz-Brief erhält, da er vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg ausgefertigt wird.

Die Beantragung eines neuen Kfz-Briefes ist von behördlicher Seite mit einem hohen Aufwand verbunden und deshalb recht teuer.

Die Kosten für die Neuausstellung des Dokumentes belaufen sich auf rund 60 bis 80 Euro.

http://www.pkw.de/ratgeber/auto-verkaufen/fahrzeugbrief-neu-beantragen

Ich würde mal bei der neuen anfangen, du mußt das Fahrzeug ja ummelden. Die sagen dir dann wie es geht und was es kostet.

Neue Adresse wird nie in den Brief oder Teil 2 der Zulassung eingetragen .

@fuji415

Korrekt. Aber zum ummelden muss er auf die Zulassungsstelle hin. Und die können ihm das Verfahren dann erläutern.

Du Natürlich,die melden sich nicht von allein.

Schon klar, die Frage ist bei welcher Zulassungsstelle ich mich melden muss.

@kfzbrief

Geh zu deiner neuen Zulassungsstelle. Die machen eine abfrage beim Kraftfahrbundesamt.

Was möchtest Du wissen?