Kennt jemand die Firma "Starglass" und hat Erfahrungen mit denen gemacht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mir meinen Steinschlag auch bei der Firma reparieren lassen und es lief alles reibungslos.

Ich musste mich um nichts mehr kümmern und es kamen auch keinerlei Kosten auf mich zu. Was ich besonders gut fand, war, dass mir alles genau erklärt wurde und ich daneben stehen und zusehen konnte. Auch während der Reparatur erklärte mir der Typ, was er da machte und warum er das gerade so gemacht hat.

Ich für meinen Teil bin zufrieden und überzeugt! ;)

Ich wäre vorsichtig, vor der Firma wurde bereits in den Medien gewarnt. Ich bin auch hereingefallen, bei mir hat die Versicherung (HUK Coburg) die Rechnung nicht übernommen. Die "Reparatur" hat bei mir übrigens keine 5 Minuten gedauert. Dafür ca. 90€ halte ich für stark überteuert. Also, ich mach dass nie wieder!!

Kommt auf deinen Versicherer an. Die HUK arbeitet meines Wissens nur mit Carglass zusammen.Die Selbstbeteíligung wird nur fällig wenn du die Scheibe ersetzen lassen musst. Die Reparatur wird direkt übernommen. Also Vorsicht.

Bin bei der HDI versichert... ?? Ich mein, die können mir doch eigentlich nicht vorschreiben, wo ich mein Auto reparieren lasse, oder? Muss ich da vorher nachfragen oder kannn es direkt reparieren lassen und dann die Sache an die Versicherung geben?

@stefffi23

Frag vorher beim HDI nach, welche Autoglas-Firmen sie bevorzugen.Aufgrund von Versicherungsbetrugsdelikten werden einige Autoreparaturketten genau geprüft oder nicht zugelassen. Außerdem kommt es auf deinen Versicherungsvertrag an, wo du reparieren lassen darfst/sollst, da einige Versicherer eigene Werkstätten unterhalten.

Was möchtest Du wissen?