kann man was gegen nackte nachbarn im garten machen?

5 Antworten

stell dir alle Menschen nackt vor , dann störts dich nicht mehr. Leider sind wir alle etwas beklemmt wennn es um Nacktheit geht, dabei ist der Körper des Menschen das Natürlichste der Welt.

Ich laufe auch am liebsten nackt rum, aber hier in Spanien ist jedes Kleidungsstück zuviel wenn es sehr oft über 40 Grad im Schatten hat. Gut unser Hausherr kann nur von einen Punkt in seinen Garten auf unser Pool sehn.

Ich würde aber Rücksicht nehmen , wenn sich andere belästigt fühlen oder eine Lösung suchen. Blickschutz etz.

Einverstanden. Die "verklemmten" kamen wohl schon mit Kleidchen auf die Welt. grins. Wo in Spanien. Hier auf Lesbos ist es in etwa gleich. Zur Zeit bruzzeln wir. Gruss von der Insel.

Die Nachbarn können sich in ihrem Garten auch nackt aufhalten. Das ist nicht verboten. Verboten wäre es, wenn sie sexuelle Handlungen in ihrem Garten, für alle sichtbar, vornehmen würden.

Solange die sich aber normal verhalten, ist Nacktsein nicht verboten.

Wenn du nichts anderes zu tun hast, als von deinem Balkon aus die Nachbarn im Garten zu bespitzeln, tust du mir leid.Vielleicht kaufst du dir ein Fernglas, damit du auch alle Einzelheiten in unmittelbarer Nähe vor deinen Augen hast.

Lade sie doch zu Dir ein! Dann lernst Du sie besser kennen. Ganz bestimmt wirst Du Dich dann viel schneller an den Anblick Deiner Nachbarn gewöhnt haben und es wird für Dich normal sein, dass sie immer nackt sind.Rechtlich hast Du kaum eine Chance dagegen etwas zu unternehmen. Das bringt nur Unfrieden in die Nachbarschaft und dann gilst Du als Störenfried für alle!

Anzeige erstatten wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Es darf nicht jeder tun, was ihm einfällt. Ein einsehbarer Garten hat nichts mit Privatsphäre zu tun.

Was hast Du in Nachbarsgarten zu gucken. Rueckklage wegen uebertriebener Neugier.

@schurke

Parlario italiano ?

Würde mich auch stören.Aber das gaht wohl "nur" den Sommer über, bei gutem Wetter, oder?

Ihc würde versuchen auf meinem Balkon so unbekümmert wie möglich zu bleiben. Aus meinetr Sicht verhält er sich nicht ganz richtig, nicht Du. Auch wenn es gesetzlich wohl nicht angreifbar ist. Es hat eher etwas mit Sitte zu tun, und das ist heute nicht gefragt.

Wenn er ein normales Schamgefühl hat, dann hört er bald damit auf, wenn Du auf dem Balkon bist. Er wird bald spüren, dass eine Badehose die persönliche Freiheit auch nicht sooo sehr einschränkt.

Pass' aber auf mit diesem Foto im Netz! Das ist wohl angreifbar.

Was möchtest Du wissen?