Kann man ins Gefängnis kommen wenn man ein fake Account über eine Person auf instagram macht?

5 Antworten

Gefängnis eher unwahrscheinlich. Aber es kann verdammt teuer für Dich werden! Du solltest niemals die Identität eines anderen Menschen stehlen. 

Und gerade auch was die Bildrechte angeht, kannst Du Dir schnell eine Abmahnung in saftiger Höhe einfangen. Es gibt kaum eine Rechtsschutzversicherung, die in dem Fall hilft.

Also: lass es! 

Es gibt kaum eine Rechtsschutzversicherung

Meines Wissens hilft da überhaupt keine, denn ein derartiges Verhalten ist Vorsatz!

Wenn du einfach nur einen Fakeaccount erstellst: Nein. Das ist ein Verstoss gegen die AGB, aber nicht strafbar und erst recht kein Grund für eine Gefängnisstrafe.

Wenn du mit diesem Fakeaccount aber strafbare Dinge tust, dann ist das möglich.

Nein es kann nur passieren dass dein Account gesperrt wird.

Naja, und dann kommen noch die Zivilklagen der "anderen Person" hinzu und je nachdem, was man genau veranstaltet hat, kann das ein ziemlich teurer Spaß werden.

nur für das erstellen eines accounts kommt man nicht in den knast...

Ja, kann man.

Was möchtest Du wissen?