Kann kredit nicht mehr zahlen. Bitte um Antworten

8 Antworten

Die erste Sache ist , dass du erstmal ,je nachdem wie lang du gearbeitet hast, ALG1 bekommst..Das kann bis zu 12 Montate der Fall sein. ALG 1 sind 63% oder 65% des Mittelwertes deiner letzten 6 oder 12 Bruttolöhne. ALG2 tritt dann in Kraft, wenn je nach zeitlichem Anspruch ALG1 ausläuft.Du bekommst bei ALG2 ungefähr 400 Euro+Miete(Wohnung darf nicht sehr groß sein und grob nicht teurer sein als 300€ warm,sonst bezahlen sie diese nicht. Zum Kredit : Selbst wenn du eine Arbeitslosigkeitsversicherung mit abgeschlossen hättest, würde diese nur greifen, wenn du unverschuldet arbeitslos wurdest zB betriebsbedingt. Wenn du eine fristlose Kündigung oder durch Abmahnungen oder so gekündigt wurdest, nützt dir diese Versicherung leider garnichts. Sei ehrlich zu der Bank,dass du arbeitslos geworden bist und versuche den Übergang,bis du neue Arbeit gefunden hast(Besser bevor ALG2 in Kraft tritt ;-) ) mit Stundung oder kleineren Raten zu überbrücken, denn die Bank hat ja wirklich nichts davon, wenn du garnichts mehr zahlen kannst - von daher könnte das durchaus klappen. Sicher kommen dann wieder höhere Zinsen drauf, aber das ist eher das kleinste Problem, wenn du wieder zahlen kannst. Ich bin momentan in der gleichen Situation und habe am 26.1.15 eine fristlose Kündigung im Briefkasten gehabt, von daher habe ich die Informationen ganz frisch von den zuständigen Behörden und darauf kannst du dich verlassen ;-) Also vergiss besser viele vorherige Antworten.. :) Besten Gruß, Christoph

ich habe schon eine versicherung was damit?

Also, neue Arbeit schon in Aussicht? Wenn ja, mit der Bank reden, dass die die Rate einstweilen aussetzen. Wenn nein,gekündigt worden, oder? Evtl. eine Kündigungsschutzklage machen, da müsste ich den Fall genauer kennen. Wenn es einen Rechtschutz seitens von dir oder von deiner Gewerksschaft (sofern vorhanden) gibt, Kündigungsschutzklage machen. Diese muß innerhalb 6 Wochen nach entgegennahme der Kündigung erfolgen. GANZ WICHTIG

@Berthe zuerst bekommt er ALG1 und danach erst ALG2. Vom ALG1 sollte er auch noch was für den Kredit bezahlen können.

Hast du eine Restschuldversicherung bzw. Restkreditversicherung für den Kredit damals abgeschlossen? Diese würde dann nämlich dafür aufkommen, sofern Arbeitslosigkeit mitversichert ist.

Für was war den der Kredit? Wurden Sicherheiten angegeben? (Bei Auto z. B. KFZ-Brief)?

Im schlimmsten Fall wird dir der Kredit seitens der Bank gekündigt und das ganze prozedere kommt ins Rollen. Auf jeden Fall mit der Bank reden und die Sachlage erklären. Die Bank ist auch nicht an einer Privatinsolvenz von dir interessiert, da sie dann das Geld 100%ig nicht mehr sieht.

ich habe schon versicherung wegen kridit über 2 jahren,was damit?

Wenn Du arbeitslos geworden bist, bekommst Du ALG II, davon kannst Du und musst Du keine Raten abzahlen. Hier hilft nur noch die Schuldnerberatung (bei der Stadtverwaltung fragen), die besprechen das auch mit der Bank. Das heißt in jedem Fall Privatinsolvenz, denn die Schulden sind sehr, sehr hoch. Alles Gute.

Klaer das mit deiner Bank, die stunden oder machen die Raten kleiner, gerade bei nur zwei Raten ist das sicher kein Problem!

Wenn du nichts machst, hast Du irgendwann den Gerichtsvollzieher vor der Tuer und deine schufa wird schlecht... Oftmals schliesst man auch automatisch eine Versicherung ab, die im Falle des Arbeitslosigkeit die Raten uebernimmt!

Sprich unbedingt mit Deinem Bankberater und klär das. Sonst droht Dir Ungemach in Form des Gerichtsvollziehers.

Was möchtest Du wissen?