Kann die Polizei was gegen geistig behinderte machen zb festnehmen?

5 Antworten

Mal abgesehen davon, dass die Geschichte ziemlich abstrus und wenig glaubwürdig ist, berührst du hier die Frage von Geistiger Behinderung und Strafmündigkeit bzw. Schuldfähigkeit.

Dieses Thema ist ziemlich komplex und nicht in drei Sätzen zu beschreiben.

Hier ist eine Zusammenfassung dazu:

https://www.lebenshilfe.de/de/buecher-zeitschriften/lhz/ausgabe/2010-4/artikel/Massregelvollzug.php

Grundsätzlich muss die Polizei also auch bei Straftaten geistig behinderter Menschen reagieren. Ob es später eine Strafmilderung gibt oder nicht, ist nicht Sache der Polizei sondern der Justiz.

Glaub mir, finde ich auch. Aber ich wüsste auch nicht wieso mein Freund sich die Geschichte mit dem bundespolizist ausdenken würde. Und das das eben zu Streitigkeiten geführt hat wollte ich Mal Meinungen einholen

Hallo.

Das kann ein Polizeibeamter nicht wissen. Auch behinderte sind vor dem Gesetz gleich.

Nur im Vergewaltigungsfall wird der Vergewaltiger fast nie bestraft, da sich die Person nicht geweht hat.

Sonnst habe ich das nie gehört und glaube es auch nicht.

Bley 1914

Wenn er nicht zurechnungsfähig ist, dann geht das nicht.

Allerdings kann man ihn in der Psychiatrie wegsperren, wenn er tatsächlich andere gefährdet.

wird der Polizist dafür bestraft wenn die Behinderung nicht sichtbar ist, siehe meine letzte frage

@Muschelfan2

Nein, da kann er nicht für bestraft werden, wenn das nicht offensichtlich war.

danke genau das wollte ich wissen da der Polizist meinte das würde ärger geben

@Muschelfan2

"Ärger" gibt das auf alle Fälle.

Kriminelle, die nach Gutachten als vermindert schuldfähig eingestuft werden bekommen vielleicht kürzere Haftstrafen, könnten aber zusätzlich Zeit in der forensischen Psychiatrie verbüßen müssen.

Was ein Polizist aktiv dagegen tun kann, weiß ich nicht. Die Frage ist, woher soll dieser wissen, dass der Straftäter psychisch krank ist?

Jemand zwangseinweisen zu lassen ist angeblich super kompliziert und nur schwer durchsetzbar.

Das ist in der Tat manchmal schwierig wenn die geistige Behinderung sich auf die Schuldfähigkeit auswirkt.

Was möchtest Du wissen?