Kann der Vermieter verlangen, dass meine Spülmaschine von einem Handwerker angeschlossen wird?

17 Antworten

Ja, Wasser- und Elektroinstallationen müssen fachmännisch erfolgen. Das ist normal und üblich, daß das entweder im Mietvertrag oder in der Hausordnung so steht.

wir haben auch alles selber angeschlossen da müsste ja egal wer jemanden kommen lassen hab ich noch nie gehört bzw gelesen

wie will man das denn rechtfertigen?

Ich habe ihm auch vorgeschlagen, dass ein versierter Freund von mir das Ding anschließt- aber er will wirklich, dass ein Handwerker kommt, für den wir bezahlen müssen.

Wenn mir ein Vermieter sagt: Stromleitung könnte durchbrennen... Würde ich ihn raten die Sicherungen zu überprüfen (können die übrigens wirklich, wenn sie alt sind!) Und ja : Gas, Wasser , Strom sollten vom Fachmann (fachmänich , könnte auch ein Freund mit viel erfahrung sein)angeschlossen werden (auch besser für die Versicherung im Schadensfall)

NEIN ! Für Schäden kommt die private Haftpflicht auf ! Wenn er das verlangt - kann er das auch gefälligst zahlen !!!

Mal vorweg - als wir unsere Spülmaschine angeschlossen haben, brauchten wir das Wasser nicht abzustellen. Müsst ihr denn vorher noch einen neuen Anschluss (Wasserhahn) draufschrauben? Abgesehen davon, kann der zwar von dir die Miete kassieren und so einige Dinge "anordnen", aber noch kannst du in deiner Wohnung einiges tun, was du willst. Und wo gibt es so etwas, dass man an seine eigene Wasseruhr nicht ran kann? Wenn da mal wirklich was kaputt ist, musst du erst rennen und den Schüssel vom Vermieter holen? Was, wenn der nicht da ist? Haus unter Wasser. Im Prinzip ist es aber nicht so teuer, die Maschine vom Fachmann anschließen zu lassen. Bei meinem Gasherd (das muss ja wirklich ein Fachmann machen) haben wir damals knapp 40 EUR bezahlt.

verlangen kann er es nicht, nur muß sie fachgerecht angeschlossen werden von jemanden der etwas versteht...Bruder, Schwager oder nettem nachbar, frage doch deinen Vermieter ob er dir nicht behilflich ist, dann weis er dass es paßt...

Was möchtest Du wissen?