Jugendliche vor meinem Fenster sind sehr laut : Polizei rufen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du denkst das die Lage nicht eskaliert würde ich rausgehen.

Ansonsten Polizei rufen, wenn die agressiv wirken.

Ruhestörung ist nicht grundsätzlich Aufgabe der Polizei. Dafür ist das Ordnungsamt zuständig. Nur wenn das nicht erreichbar ist wird die Polizei in Amtsvornahme tätig.

Hallo!

Ich würde da nichts machen -------> erst, wenn das wiederholt vorkommt oder es so sehr ausartet, dass nicht nur "lautstarke Unterhaltungen", sondern echtes Randalieren zu verzeichnen ist, kannst du mal die Polizeistelle anfunken. Aber auch die rücken nicht bei jeder Sache gleich aus.

naja, wie du willst, kommt drauf an "wer" das ist, gibt auch gruppen, die werden da recht schnell mal ungehlten wenn man die anspricht.

Nein... Wenn es jede Woche passieren würde aber einmal? Hab selber auch ab und zu Klassenfeste, da wird eben mal ein bisschen lauter. 

es ist inzwischen 22.12 Uhr ! da muss Ruhe sein !!!

@Torrnado

Mal wieder so ne moralische Frage... Musst du abwägen, ich würde es einfach versuchen zu ignorieren, auch wenn es 22.12 und laut ist.

Wenns wirklich zu nerftötend ist, dann ruf eben die Polizei an... Die haben aber aktuell wirklich genug zu tun und brauchen sowieso ewig bis sie ankommen(Prioritätenliste ganz unten)

Was möchtest Du wissen?