Jemand hat angerufen und gebeten meine Schwester wegen eines "Gewinnspiels" ans Telefon zu holen?

4 Antworten

Da verstecken sich Firmen, die mit Gewinnspiel nichts zu tun haben. Das sind reine Daten Sammler. Irgendwann muss deine Schwester oder wer immer irgendwo eine kostenlose Karte ausgefüllt haben, ist meist ein teurer Mercedes abgebildet und die Karte ohne Angabe der Telefonnummer ungültig ist. Ob so oder so--- gewinnen tut da nur der Aufsteller. Der sammelt und verkauft die Daten und so werden mit der Zeit noch viele mehr anrufen. Ihr könnt euch selber in die Robinson Liste eintragen, erst dann habt ihr wieder eure ruhe.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und welche Informationen hat sie gegeben bzw. bestätigt, die nunmehr zu irgendeinem Abonnement führen (könnten) ?

Ergo wenn einem jemand am Telefon erklärt man habe bei einem Gewinnspiel gewonnen - kann man zu 99,9999 % davon ausgehen, dass hier versucht werden soll irgendeinen Vertragsabschluss zu erreichen - ergo immer gleich auflegen.

Wir haben direkt aufgelegt aber woher kannten sie den ganzen Namen meiner Schwester

Solche Anrufe sollte man sofort abbrechen und auflegen . Das sind Betrugsversuche, man will an dein Geld( oder das der Schwester)

Ja wir haben dann direkt aufgelegt aber woher haben die die Nummer vom Telefon?

@FragenstellGirl

Gewisse Onlinehändler oder auch Google ect. verkaufen unsere Daten. Sie haben allerdings irgendwann bei der Anmeldung gefragt ob sie das dürfen und wir haben das Kästchen auch angeklickt.

Bei uns ruft kaum noch jemand an von der Fraktion, und zwar deshalb weil meine Frau immer sagt "mein Mann ist in Dubai, sie können ihn aber über Handy erreichen" ----das hat bisher noch keiner gemacht.

Schon mal was von Adressenhandel gehört ?

Nächstes mal einfach auflegen-

Medienwelt Telefon Betrug Bin ich reingefallen oder nicht?

Guten Abend, ich habe am Samstag bei einem Online Gewinnspiel mitgemacht das angeblich von Saturn war auf ihrer Facebookseite, allerdings habe ich die "Saturn"-Fakeseite nicht erkannt da sie "Saturn Deutschland." hiess und nicht wie die originale Seite "Saturn Deutschland" ohne diesen einen Punkt hinterm "d". Einige meiner Facebook Freunde haben auch mitgemacht und da dachte ich mir das das etwas seriöses ist. Man konnte übrigens ein Iphone 6 gewinnen. Ich wurde auf eine Internetseite weitergeleitet auf der ich mich anmelden musste in der ich adresse email name etc. eingegeben habe. Allerdings nicht meine Bankdaten!! Darauf hin bekam ich eine Mail von einer redcom firma das ich erfolgreich teilgenommen habe und um das abzuschließen müsste ich noch eine Zeitung abonnieren. Erst da wurde mir klar das es eine Betrugsmasche war und habe direkt die Mail gelöscht. Heute am Dienstag bekam ich einen Anruf der von der Firma Medienwelt die mir klarstellte ds ih unter die Top10 eines Gewinnspiels gekommen bin und ein Auto gewinnen kann oder 60.000 euro in Bar. Ich habe zuerst höfflich gefragt ob sich die Frau nochmals vorstellen könnte und sie sagte das sie sich nicht strafbar machen möchte woraufhin ich fragte warum strafbar ist doch ein gewinnspiel nh??? dann hat sie meine adresse telefonnummer und weiteres vorgelesen und gefragt ob das stimmt ich meinte ja warum? die meinte nurso und fragte mich gestresst was ich jetzt endlich möchte das auto oder das Geld. ich sagte nichts von beiden und sie meinte ja dann legen sie auf. Jetzt stelle ich mir die Frage bin ich auf ein Abo reingefallen und kann ich etwas schlimmes befürchten? habe sämtliche Artikel gelesen in denen die Leute ihre Bankdaten rausrückten das habe ich allerdings nicht. sry für die Rechtschreibung ich hoffe Sie könnten mir weiter helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?