Ich bin gerade mal 17 und werde Vater. Was kann ich tun?

5 Antworten

Wenn du der leibliche Vater bist kommst du aus deiner Unterhaltspflicht nicht raus, wie du es auch drehst und wendest.

OMFG. Sie hat noch en test gemacht und war beim frauenarzt und der erste test war anscheinend fehlerhaft. sowas passiert schon mal aus stress. ich bekomme mein grinsen nicht mehr weg... ich dachte schon ich muss auswandern

@phiimer

Ein Vaterschaftstest wird gerichtlich angeordnet. Evtl. auch ein zweites Mal, bis die Vaterschaft feststeht.

hast du mit ihr darüber gesprochen, ob es nicht sinnvoller wäre, abzutreiben? weil, sie wird das kind auch nicht versorgen können, wenn sie gerade mal mit der schule fertig ist. LG, Jimmy

Das will sie nicht

Genau. Abtreibung in einem ganz frühen Stadium ist nichts Grausames.

@nettvondir

Abtreibung ist Mord. Da gibt es keine Stadien.

@Sissi2009

jetzt nicht schon wieder das thema. abtreibung ist in erster linie die entscheidung der jeweiligen eltern. wenn die das kind nicht ernähren können/wollen, ist es für alle (auch für das kind) besser, wenn es niemals zur welt kommt.

@Jimmy210

was laberst du für shit du homo mord ist schlimmer

@sourcegen

ich sag doch: nicht schon wieder dieses thema. wir werden uns eh nicht einig. außerdem, wenn sie schon sagt, dass sie das kind austragen will, hat sich das doch eh schon erledigt.

ps: und weshalb kommst du gleich wieder mit beleidigungen um die ecke?

Wenn du vor 2 Wochen mit dem Madchen Sex hattest hat Sie die Möglichkeit abzutreiben . Falls Sie das nicht macht weil Sie das Kind belommen mag , kann Sie glauve ich nicht von dir unterhalt fordern, da Sie vorsätzlich das Kind auf eigene Entscheidung bekommen hat . Heißt : Wenn Sie nicht abtreibt und du das aber wolltest glaube ich musst du nichts zahlen . Bin mir aber nicht sicher ... Also wurde ich mich lieber professionell beraten lassen an deiner Stelle

gröööööööööööööööööööööööööööööööhl ....

"kann sie - glaube ich - keinen Unterhalt fordern, weil sie vorsätzlich.... "

klasse ...der ist zu schön!

mal zur Info: wer seine Gene plaziert, zahlt auch ... egal wie einverstanden er mit der Austragung der Frucht der Liebe ist - oder auch nicht...

Deswegen, kleiner Tipp:

Einfach den Schniepi bei sich behalten ODER ordentlich verhüten, sonst wird es teuer ;-) und nix ist mit: "Wenn ich das liebe Kindelein nicht will, sondern nur sie will es, brauch ich auch nicht zahlen ...."

lachtränchen wegwisch

Wahrscheinlich ist es schon zu spät,aber wie findest du das Mädchen?Ist sie dein Typ?Egal ob sie dein Typ ist oder nicht,ich würde WEIT WEG laufen!Lass dir einen neuen Ausweis machen,natürlich illegal aber vorher noch so viel Geld wie möglich abbuchen.Beginne ein neues Leben,genieß dein Leben.Ohne Witz,du bist 17 und wirst Vater!

Lass nach der Geburt einen Vaterschaftstest machen. Wenn der Test positiv ist, musst du zahlen, da helfen dir auch keine Anwälte.

Was möchtest Du wissen?