Holzboden Balkon vergraut

Vorher - (Vertrauen, Reinigung, Holz) Jetzt - (Vertrauen, Reinigung, Holz)

5 Antworten

Also bei unserer Terrasse ist das genau so. Mein Vater schleift mit einer Schleifmaschine immer den ersten Belag ab und dann malt er eine  Farbe die für so Holzboden auf Terrassen sind wieder drauf. Dann sieht das aus wie vorher. Aber ob das da Unterschiede mit dem Holz gibt und man jedes anders behandeln muss weiß ich auch nicht...wenn du weißt was für einen holztyp ihr habt dann schau doch einfach mal im internet ;D

Das ist scheinbar Bangkirai, und ist so geworden wie es sich gehoehrt.

Da wird normalerweise garnichts gemacht, man kann es aber mit pigmentiertem Oel einlassen. Dann aber vorher nicht mit Chemie behandeln. Einfach nur mit der Wurzelbuerste oder einer weichen Bronzebuerste abschruppen.

so wie er jetzt aussieht ist ganz normal. du kannst natürlihc mal im baumarkt nachfragen, ob und wie man das ganze farblich wieder auffrischt aber unbekandeltes holz wird nunmal durch wind, wetter und sonneneinstrahlung grau. nebenbei: holzbohlen die man aussen verlegt, sollten auch "aussentauglich" sein. mein bruder zum beispiel hat zwar eine überdachte terasse, ölt die holzdielen trotzdem alle 2 jahre nach damit sie eben langsamer grau werden.

das bekommt das Holz nie wieder >damit der ursprüngliche Farbton wieder zurück kommt?< behandle die Bretter, mit Holzschutzlasur, damit sie nicht noch dunkler werden

der handel hält holzreiniger und -pflege bereit. übrigens finden nicht alle leute dieses silbergrau hässlich.. vielen gefällt die patina ausserordentlich gut.. insofern ist das eine persönliche entscheidung. das meinte wohl auch deine VM...


Ja du hast Recht, es gibt ein gewaltiges Angebot. Reiniger, Grünbelagentferner, Entgrauer, chemisch, natürlich, Hausmittel und und und. Aber welches dieser Mittel mir am besten hilft steht nicht auf der Verpackung. Und auch mit Verkäufern hat man nicht immer Glück. Die wollen verkaufen. Deshalb frage ich hier und erhoffe mir Antworten von Personen, die damit Erfahungen haben.

Ich habe auch nicht gesagt, dass ich vergrautes Holz hässlich finde. Ich möchte es nur nicht auf meinem Balkon haben. Vor allem möchte ich kein 2 Jahre altes Holz haben, was aussieht wie 10 Jahre altes.

@BeckyYO

Deshalb frage ich hier und erhoffe mir Antworten von Personen, die damit Erfahungen haben.

ich habe dir ja auch geantwortet.. ...dass das eine mühsame sache ist, erklärt sich ja von alleine.. der dreck ist nicht über nacht entstanden, also geht der auch nicht in nullkommanix wieder weg...

Was möchtest Du wissen?