Habt Ihr schon Erfahrungen mit der Cosmosdirekt bei Leistunsanspruch gemacht?

5 Antworten

Leute, geht niemals zur CosmosDirekt. Bei mir wurden ohne unterschriebene Police schon Beiträge abgebucht. Bisher wurde nur der Onlineantrag gestellt. Am Telefon wurde einfach aufgelegt und noch eine Gebühr für den Widerspruch der Abbuchung verlangt. 2,60€. Sogar per Post innerhalb von 2 Tagen! So schnell kommt man nicht mal durch die Hotline. Es geht bei mir um eine RLV mit 300000 Euro und 30 Jahre Laufzeit. Wenn die Versicherung bei solchen Summen so ein Verhalten an den Tag legt, würde ich hier nicht mal meinen morgenlichen Kaffee versichern wollen. Durch Hörensagen und meine nun vorhandene persönliche Erfahrung, ist das System sehr gut darauf ausgelegt, schnell und unpersönlich einen vorgegaukelten Vertrag zu beschließen, die Wartestimme in der Hotline fundiert dieses Gefühl durch marketingtechnische Aalglattheit und ganz ehrlich - Versicherungen sollten genau das Gegenteil tun. Auch diese gibt es noch.

Leute, geht niemals zur CosmosDirekt. Bei mir wurden ohne unterschriebene Police schon Beiträge abgebucht. Bisher wurde nur der Onlineantrag gestellt. Am Telefon wurde einfach aufgelegt und noch eine Gebühr für den Widerspruch der Abbuchung verlangt. 2,60€. Sogar per Post innerhalb von 2 Tagen! So schnell kommt man nicht mal durch die Hotline. Es geht bei mir um eine RLV mit 300000 Euro und 30 Jahre Laufzeit. Wenn die Versicherung bei solchen Summen so ein Verhalten an den Tag legt, würde ich hier nicht mal meinen morgenlichen Kaffee versichern wollen. Durch Hörensagen und meine nun vorhandene persönliche Erfahrung, ist das System sehr gut darauf ausgelegt, schnell und unpersönlich einen vorgegaukelten Vertrag zu beschließen, die Wartestimme in der Hotline fundiert dieses Gefühl durch marketingtechnische Aalglattheit und ganz ehrlich - Versicherungen sollten genau das Gegenteil tun. Auch diese gibt es noch.

Die CosmosDirekt sind die größten Verräter überhaupt!!!!!

Schadennummer LK14333417-AH-L5 vom 29.11.2017

Ich habe das erste Mal in meinem Leben einen Fremdschaden verursacht und werde direkt im Stich gelassen von der CosmosDirekt!

Leider habe ich an dem parkenden Fahrzeugs meines Nachbarn einen langen Kratzer verursacht. Um an ein Stück Gemeinschaftsgarten zu kommen, muss man sich durch zwei Parkplätze durchquetschen, was es besonders schwierig macht, wenn dort gerade die Besitzer parken. Ich bin an diesem Tag mit der Pflege und mit dem Winterfest machen des Gartenstücks dran gewesen und habe beim Gartenwerkzeug hin und her tragen leider den langen Kratzer verursacht.

Es ist unumstritten das ich es war, ich habe es gespührt und gehört. Na ja nicht so schlimm dachte ich, kann jedem mal passieren und mir das erste mal in meinem Leben, dafür ist man ja versichert. 

FALSCH GEDACHT! Die CosmosDirekt lehnt die Übernahme nun nach fast 4 Monaten einfach ab! Das obwohl ich es zugegeben habe und auch der Gutachter meines Nachbarn das ganze für plausibel erklärt!

Ich werde nun verklagt und werde somit nicht nur den Schaden aus eigener Tasche zahlen dürfen, sondern auch den Gutachter und den Anwalt meines Nachbarn!

ICH RATE JEDEN DAVON AB eine Versicherung bei der CosmosDirekt abzuschließen! Denn die lassen dich im Stich und alleine! Du bist nur ein guter Kunde, wenn du Beiträge zahlst und nie einen Schaden verursachst!

Ich werde allen meinen Freunden diese Geschichte erzählen, allen Verwandten, Bekannten, Mitstudenten, Nachbarn, Arbeitskollegen und es auf den Sozialen Medien teilen!

Ich werde alle auch bitten, diese Geschichte zu verbreiten! Ich wurde noch nie so enttäuscht!


Aus meiner Erfahrung kann ich dir die Cosmosdirekt empfehlen. Wie du geschrieben hast sind die meisten Versicherungen im Vergleich zu anderen sehr günstig und mir persönlich gefällt es gut das vieles online abgewickelt werden kann.

Auch in vielen Tests hat die Cosmosdirekt gut abgeschnitten.
Hier kannst du dir einige Testurteile ansehen:

https://shara.li/c/aBVVkJBtGy

Allgemein kann man sagen das sich Versicherungen nicht gerade über die Meldung von Schadensfällen freuen ;) Aber wenn dir die Leistung zusteht dann klappt es auch. Das gilt natürlich auch für die Cosmos ....

Mein Schaden würde von einen Gutachter bewertet und in der Werkstatt behoben ,nun läuft die Klage!Die letzte Versicherung!

Ich bin verärgert über Cosmos Direkt..14 Jahre in die Risikolebensversicherung einbezahlt, dann durch Girokontowechsel eine Rate verpasst und obwohl die Folgeraten normal durch Dauerauftrag beglichen wurden, hat man mich unmissverständlich gekündigt, da man sich ausgerechnet hat, dass der Rückkaufwert, den man mir in 10 Jahren auszahlen müsste das Doppelte wäre, als ich noch bis Ende der Laufzeit einzahlen würde. Mit einer Kündigung geht der Anspruch verloren, daher mein Glückwunsch an Cosmos!!!

Was möchtest Du wissen?