Muss ich meine Schulden trotzdem abbezahlen wenn ich ins Ausland ziehen möchte?

18 Antworten

Manche Schulden verdienen es nicht sie zurück zu zahlen. Ich habe meine Ausbildung in einer Privatschule gemacht weil ich keine normale Ausbildung gefunden haben. Damals haben wir abgebamcht dass ich immer so viel zahle wie es mir möglich ist und ohne Zinsen. Nach der Ausbildung konnte ich nicht sofort einen Job finden und war ein paar Monate arbeitslos. Somit konnte ich auch nicht zahlen. Die Schule hat mich dann Betrieben und aus 19'000 Franken wurden es 26000 Tausend franken weil die Schule plötzlich noch 5% zinsen verlangt. Ich habe tausend telefonate mit ihnen gemacht und sie gebetelt dass sie die Betreibung zurückziehen und ich normal bezahlen kann. Sie machen das nicht und nun wird mein Lohn gepfändet und ich bin machtlos. Ich würde auch am liebsten abhauen und die Schulden zurücklassen. Die Schule verlangt jetzt 7000.- Franken mehr. Ist doch auch unrecht.

hallo alle..also ich finde das fast jeder der hier so ärgerlich ist in der gleichen situation ist und einfach nicht weiter weiss... ich bin angestellt in einer firma seit 14jahren..es gab eine zeit wo der arbeitgeber mit 3monatslöhnen im rückstand war und man nur das wichtigste bezahlt hat wie miete strom und für essen sorgen.. so jetzt hat man aber noch andere verpflichtungen und die sagen ok kommt nix mehr auf rate jetzt will ich alles auf einmal.. seid doch mal loyal jeder kann an schulden kommen und ich kann die eistellung verstehen..kommt man selbst mal für ein halbes jahr in die enge ist gleich holland in not.. dann hast einige offene posten und du willst begleiche und hast z-b- 500 zum begleichen im monat 4gläubiger hast angerufen und sind mit der angebotenen ratenzahlung einverstanden. dann kommt der 5. und sagt nein ich will 200 jeden monat sonst geht das nicht. also alles wieder umsonst die bemühungen und die bekommen schon die zinsen monat für monat aber fair ist das alles nicht und einen neu start kann man da gut verstehen.

grüß euch

Schulden können auf vielfältige Weise zustande kommen. Ein Kunde, zum Beispiel ein Konzern, erkennt, dass er einen kleinen Lieferanten nicht mehr benötigt. Er kauft noch einmal für ein paar Millionen ein und sagt dann unter dem Vorwand, dass die Verträge nicht zu 100% erfüllt wurden, ich zahle nicht. Der kleine Lieferant kann zwar klagen, da das aber Jahre dauern wird, könnte die Rechnung des Konzerns aufgehen, dass der kleine Lieferant in der Zwischenzeit pleite geht und sich dann der Konzern mit dem Insolvenzverwalter auf die Bezahlung eines Bruchteils der tatsächlichen Forderung einigen kann. Der Unternehmer hat dann oft die Schulden seines Unternehmens gegenüber Banken und Lieferanten zu tragen. 30 Jahre muss er dafür einstehen.

Ich bin kein Jurist und ein Anwalt kann sicher genauere Auskunft geben, aber soviel ich weiß, ist die Rechtlage in etwa so:

-In Deutschland kann der Schuldner durch ein Restschuldbefreiungsverfahren nach sechs Jahren Schuldenfrei werden.

  • In Großbritanien nach einm bis zwei Jahren
  • ähnlich in Spanien
  • In Frankreich im günstigsten Fall nach knapp einem Jahr.

Könnte also interessant sein sich bei einem Juristen zu erkundigen, ob es sinnvoll ist eine Zeitlang nach Frankreich oder Spanien zu ziehen, da auf Gund der EU-Situation die Restschuldbefreiung, die man in einem EU-Land erworben hat dann auch für Deutschland gelten müsste.

Vor den Schulden weg rennen und flüchten?

Zum Glück kann man im Notfall wieder nach Deutschland ausgeliefert werden grinsel

Abhauen bringt nichts. Wenn sie Dich nicht nächstes Jahr finden, dann in 10 Jahren und die Schulden häufen sich.

Ich bin auch der Meinung, das Schulden sogut wie jeder hat - aber für das was man angestellt hat, sollte man auch gerade stehen!

Du hast Schulden gemacht also mußt Du sie auch zurück zahlen.Man kann nicht einfach abhaun.Was hast Du nur für eine Einstellung?Sei ein" Mann"und halte Dich an die Regeln!

Erstens kann ich kein Mann sein wenn ich eine Frau bin. Ich war bereit die 19'000 Franken zu bezahlen so wie abgemacht. Aber wenn Sie von heute auf morgen mit 26'000.- kommen, bin ich nicht bereit zu zahlen. 7000 Franken mehr ohne etwas zu sagen.

Was möchtest Du wissen?