Gerichtstermin wahrnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie muss erscheinen oder dem Gericht schreiben, dass sie aus gesundheitlichen Gründen verhindert ist. Sonst ergeht ein Versäumnisurteil gegen sie.

Alles ans AG, also Krankschreibung etc. und Termin verschieben. Aber wenn Du beim Unfall Zeuge warst, bist Du ja bestimmt auch geladen oder?

Beim Amtsgericht anrufen und mitteilen, dass der Termin nicht eingehalten werden kann.

Beim Richter anfragen ob es ausreicht wenn die Freundin kommt...

Überprüfen ob eine Verhandlung o.Ä. auch ohne deiner Freundin stattfindet. Eventuelle Nachteile bedenken.

auf alle Fälle ist ein Attest nötig, dieses kannst Du persönlich beim Amtsgericht abgeben, und die Sache erklären. Das klappt.

Am besten direkt beim Amtsgericht telefonisch nachfragen!

Was möchtest Du wissen?