gerichtstermin als zeuge kurzfristig absagen

6 Antworten

Schau auf deine Ladung, da findest du die Vorgaben. Als geladener Zeuge bei einer Verhandlung fehlen, kann teuer sein.

Das ist schwer auch ein Arzt kann Dir nur ein.Attest geben wenn Du gesundheitlich nicht in der Lage bist zu dem Termin.zu erscheinen.Da reicht eine.Erkältung nicht aus.Wenn Du Bettlägerig krank bist das geht anderes nicht.Ärzte werden das auch nicht machen wenn es nicht der Fall ist das kann auch Folgen für den Arzt.haben.Wenn rauskommt.das wegen eines falschen.Attest die Verhandlung unnötig verschoben.wurde musst Du alle Folgekosten.tragen,also.überlege Dir.genau ob Du nicht doch zeit hast!

Ich bin.kein wichtiger zeuge !!Ich kann einfach nicht dahin geht nicht

@gunimuni

Ob das was Du auszusagen hast wichtig ist entscheidet der Richter nicht Du.Hast Du Angst?Das kann als Entschuldigung durchgehen wenn Du aus psyschichen Gründen zB einer Sozialphobie nicht aussagen kannst.Das löst das Problem aber nicht irgendwann musst Du aussagen!

@andie61

Nein Ich hab Bewährung Ich hab Angst das Ich was falsches mach

Glaubhaft machen? Ganz einfach durch ein ärztliches Attest, welches bescheinigt, daß Du aus gesundheitlichen Gründen zu diesem Termin keine Zeugenaussage machen kannst. Obwohl mir da jetzt bis auf Herzinfarkt etc. kaum eine Krankheit einfällt, welche dafür in Frage käme. Aber im Wartezimmer kannst Du Dich sicher auch von den anderen Patienten beraten lassen.

geh zum artzt und lass dich krank schreiben

Nur wenn du wirklich krank bist, kannst du nicht hin. Das machst du durch ein ärztliches Attest glaubhaft. Andere Gründe werden nicht gelten gelassen. Wieso kannst du denn nicht hin?

Ich hab Bewährung Ich darf mir nichts mehr leisten ..da mich paar Leute provozieren.werden will Ich nicht aggressiv werden sonst passiert wida was leider I

Was möchtest Du wissen?