Geldautomat lehnt EC Karte ab. Keine Berechtigung. Warum?

5 Antworten

Bei mir war der defekte Magnetsreifen der Grund für diese Anzeige bei einer Filiale meiner Hausbank. im Supermarkt funktionierte sie auch danach noch einwandfrei.

Ja ich hoffe das der Magnetstreifen kaputt ist, denn gestern habe ich noch mit der Karte bei H&M bezahlt.

Ich frage morgen mal nach.

@Kriszyfix

In den Kaufhäusern wird meist nur noch der Chip gelesen,(Karte wird gesteckt) nicht der Magnetstreifen (durchziehen)

Vermutlich hat also der Chip einen Defekt, nicht der Magnetstreifen.

Der Geldautomat probiert erst den Chip, wenn dieser einen Defekt hat gehts nicht.

Wenn er aber gar keinen Chip registriert, holt er sich die Daten vom Magnetstreifen.

Daher, Chip abkleben und noch einmal probieren

Geh zu dem ausstellenden Bankinstitut und Frage dort nach evtl. ist der Zeitraum der Gültigkeit der Kaarte abgelaufen. Dieser steht auf der Karte drauf. Bei meiner unten rechts

Bevor die Karte abläuft bekommt man immer eine neue, von der Bank...

vermutlich ist die karte defekt, nicht lesbar..wenn du vorher damit abheben konntest, teste es bei einer anderen bank ansonsten musst du warten bis morgen und das in deiner filiale klären

Viele Geldautomaten akzeptieren nur noch den Chip. Ein Abkleben wird dir in dem Fall nichts bringen. Der Magnetstreifen wird an den meisten Automaten gar nicht mehr gelesen.

Vielleicht hat auch deine Bank z.B. zum 01.03. die Automaten umgestellt, daß sie nur noch den Chip akzeptieren. Somit hat's das letze Mal noch funktioniert und jetzt eben nicht mehr. Die Geschäfte im Laden nehmen nach wie vor fast nur den Magnetstreifen.

Auch wenn Geld auf dem Konto ist, kann es sein, das die Karte bzw. das Konto gesperrt ist, wegen einer eidesstattlichen Versicherung, beginnender Insolvenz aber auch wegen einer Lohnpfändung......

Was möchtest Du wissen?