Geld abheben Automat oder Schalter?

5 Antworten

Es gibt ein Tagestmaximum, das du am Automaten bekommst. Das liegt sicher unter 4000. Am Schalter sollte eine solche Summe vorrätig sein, wenn es nicht eine Niederlassung in einem Blumenladen ist.

Lt. Preis- und Leistungsverzeichnis der Postbank können mit der Postbank Card pro Kalendertag am Geldautomaten maximal 1000 Euro ausgezahlt werden, für höhere Beträge musst du also an den Schalter.

Dabei sind 4000 Euro normalerweise kein Betrag, den man vorher anmelden müsste.

Das max zulässige Tageslimit wurde entweder vom Kontoinhaber selbst,oder aber von der Bank bestimmt.Dieser Betrag (max zulässiges Tagellimit) kann jederzeit durch den Kontoinhaber nach oben oder unten korrigiert werden.Dies bedeutet jedoch nicht das der Betrag X auf einmal am Automaten ausgezahlt wird,sonder nur das man über einen bestimmten Betrag am Tag verfügen kann.Dadurch kann man im Falle von Kartenverlust einen evt Schaden begrenzen.Jeder sollte also sein Tageslimit möglichst niedrig halten und bei höheren Beträgen zum Schalter gehen.

 - (Finanzen, Bank, Postbank)

Hi! Du musst zum Schalter, da Du max. 2000 EUR pro Tag vom Automaten abheben darfst. LG!

Es kommt auf die Größe der Filiale an, wo Du das Geld holen willst. In einer kleinen bekommst Du vermutlich nicht so viel auf einmal. Da wäre es gut, wenn Du es vorher sagst. Am Automaten kannst Du nicht so viel auf einmal holen.

Was möchtest Du wissen?