geblitzt owbohl ich bei Grün gefahren bin?

5 Antworten

Blitzen die Dinger nicht 2x ?

Man sieht beim blitzen wo du dich befindest und das ist wohl deutlich in der Kreuzung und nicht, was zu erwarten wäre knapp über der haltelinie wo so ein blitzer vermutlich regulär auslösen wird.

(wenn es das zweite bild gibt ) würde man dort sehen das jemand weiter gefahren ist oder zum stehen kam ... bei dir würde man sehen das du vorher schon deutlich in der kreuzung warst und dich danach daraus entfernt hast.

aber am ende können wir viel vermuten ... schau ob was kommt und dann kannst du aktiv werden. am ende kommt nichts und du machst viel rauch um nichts :) ändern kannst es erstmal eh nicht.... maximal würd ich mir wohl ne kurze erinnerung schreiben was wie wo wann damit dus im zweifel noch gut nachvollztiehen kannst.

Wenn du Glück hast, sieht man das auf dem Foto und du kriegst gar nicht erst den Brief. Wenn du Pech hast, musst du beweisen, dass es so war. Dafür wäre es praktisch, wenn du das Kennzeichen von dem Auto vor dir aufgeschrieben hast. Wenn nicht, bist du evtl. erstmal deinen Führerschein los.

Hallo,

im normalfall sollte nichts passieren, jedoch muss ein jeder Kraftfahrer die Kreuzung stets "freihalten". Klar kannst Du nicht hellsehen, ob es vor dir dann zum Stau kommt.

Einfach mal abwarten, ob was kommt...:-)

Liebe Grüsse Rodium

Warum musste denn der Fahrer vor dir bremsen? Wenn er zum Beispiel abbiegen wollte (links) und du deswegen bremsen musstet hättest du es ja durch Blinker vorher wissen müssen und gar nicht erst über die Ampel fahren.

Das war ein orangener Transporter von der Stadt Hannover der abbremsen musste konnte aber nicht sehen wieso. Abbiegen wollte er nicht.

@Goofas

Okay. Also unerwartet. In dem Fall: falls was kommen sollte, Widerspruch einlegen, Fall schildern.

Man sieht auf den Bildern, dass du nicht beim überfahren der Ampel geblitzt würdest, sondern im Bereich der Kreuzung.

Wenn dich der Blitzer überhaupt richtig erfasst hat ... der fotografiert ja die Ampel,

Die Ampel von hinten zu fotografieren ergibt keinen Sinn. Er fotografiert die Haltelinie und den Schutzbereich der Ampel.

@ronnyarmin

Es gibt Ampelanlagen, bei denen wird auch ein verstecktes Zeichen in Richtung der Blitzerkamera gezeigt, aber nur, wenn für den Überwachten Bereich rot, also halt gilt. Ist diese Kennung auf einen Foto sichtbar, war die Auslösung korrekt.

Es können aber Kontrollsignale mit unsichtbarem Infrarot-Licht ausgestattet sein. Eine Kamera könnte auch mehrere Spuren erfassen, die unterschiedliche Grünphasen haben. Dann ist so ein Kontrollsignal für jede Spur vorhanden. Wenn wegen voraus haltender Fahrzeuge Deine Kennzeichen verdeckt ist, hast Du ohnehin Glück. Dann bist Du nicht zu ermitteln. Blitzen von Hinten, kostet besten Falls "Hundesteuer". Da ist dann kein Fahrer zu erkennen.

Was möchtest Du wissen?