Ampel von Gelb auf Rot gelblitzt?

 - (Auto und Motorrad, Führerschein, Strafe)

5 Antworten

Achja, die Doppel-Blitzer beim Überfahren der Haltelinie.

Das 2x Blitzen ist ein wenig Tricky, hat aber den Hintergrund um nachweisen zu können, dass du nicht angehalten hast. Es gibt Blitzer, die sowohl Geschwindigkeitsüberschreitungen aufzeichnen, als auch wenn man über Rote oder Gelbe Ampeln fährt. Hier wird man 2x mal Geblitzt.

  • Der 1. Blitzer ist das Foto, wie du über die Haltelinie gefahren bist.
  • Der 2. Blitzer ist das Foto, wie du die Kreuzung überfahren hast.
  • = NUR IN KOMBINATION = ist eine Strafe fällig!

Solltest du zwar die Haltelinie überfahren haben (1. Foto) jedoch bist du zum Stillstand gekommen (stehst quasi auf der Linie), ist im Regelfall kein Bußgeld zu erwarten, weil nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden kann dass du weitergefahren bist (2. Foto).

Das wäre der Fall wenn du Tatsächlich mit erlaubten 30 km/h gefahren bist. Letzten Endes musst du auf den Bußgeldbescheid warten wo drin steht warum du zahlen darfst.

Ich war schon längst nach der Gelbphase über der Halteline kurz danach wurde ich geblitzt und wie lange dauert es bis ich ein Brief bekomme ?

Es wird erst geblitzt, wenn die Ampel mindestens 1Sek. Rot war. Das heißt dann 90 EUR, ein Punkt und Nachschulung.

Über Halte Line gefahren = Verstoß Gelb oder Rot je nach den auch nur leicht drüber ist ein vollwertiger Verstoß wie überquert.

Bei gelb ist es nicht pauschal ein Verstoß. Dafür ist die Gelbphase ja da, um je nach Situation anzuhalten oder auch nicht.

Eher kein Rotlichtverstoß sondern überhöhte Geschwindigkeit, die Supüerblitzer haben eine Doppelfunktion.

30ger zone bin sicher 30kmh gefahren

Hallo.

Rotlichtverstoß innerhalb von 1 Sek. 90 € + Geb. 1 Punkt , wenn nicht in der Probezeit.

Mit Gruß

Wenn länger als 1 Sek. 200€ + Gebühren 2 Punkte und bleiben 5 Jahre stehen.

Was möchtest Du wissen?