Gastherme im Bad der Mietwohnung - warmes Wasser? Dauert es lange bis es warm wird - normal?

5 Antworten

Du Rosi,kommt darauf an wie alt die Therme ist.Ich hatte auch eine bei der musste ich so um die 3Min warten bis warmes Wasser kam da waren schnell mal so um die 15-20 Liter weg..Hab nun seid 3 Jahren eine neue die das Wasser immer auf die eingestellte Theparatur hält und da hab ich fast sofort warmes Wasser.Ich muss aber sagen das ich keine langen Leitungen habe.Das längste ist so um die 1,5Meter und da kommt max nicht mal ein 4tel Liter kaltes Wasser vorneweg.Aber ich muss sagen das ich durch die neue Therme jede Menge Wasser und Gas spare.Du auch nicht zu vergessen ist der Strom! Denn das Ding braucht beim pumpen auch strom.! frag Deinen Vermieter ob das an der Therme nicht umzustellen geht! Das sit bei den meisten neuen Thermen machbar.Und falls er das nicht weiss geh einfach zum nächsten Klempner in Deiner nähe und Du wirst sehen das der Dir hilft und die Beratung bzw Einstellung meistens nicht mal was kostet! So ist das bei uns im Gebirge und ich denke bei einer netten Nachfrage auch bei Dir so! und das hilft Wasser ,Gas und Strom zu sparen! Viel Spass beim Nachfragen und der erfolg ist gesichert!

Ich mache seit Jahren die Erfahrung, dass es besser ist Gas zu sparen und am Anfang Wasser laufen zu lassen. Allerdings zahle ich Wasser pauschal, mein Vermieter ist da sehr kulant. Länger als 40 Sekunden braucht es bei mir aber nicht, dann ist´s warm. Thermenwartung kostet so um die 60 €, einfach mal investieren. Muss meines Wissens nach sowieso der Mieter tragen.

Haben wir auch und haben auch schnell warmes Wasser! Du solltest den Vermieter bitten, dass er die Therme noch warten lässt, bevor du einziehst! Ist möglicherweise verkalkt oder gar die Verschleißteile hinüber!

man kann einen Vorlauf einstellen-allerdings hält er mit stetem Heizen den einen Liter Wasser ständig warm, du brauchst also mehr Gas- entscheide selber- GAs oder Wasser "verschwenden"!

Ja das gleiche Problem haben wir auch.Die Gastherme ist in der Küche und bis ins Bad dauert es eine Weile.(so ca.3-4 Minuten)Der Installateur kann den Druck verstärken aber dann ist(laut Fachmann)der Verbrauch höher und somit die Kosten.

Was möchtest Du wissen?