Führerschein Klasse B und A1 zusammen machen wie viel würde es in etwa kosten?

6 Antworten

Gehe ich recht in der Annahme, dass du das begleitete Fahren + A1 meinst? Denn wenn nicht, also beides erst zum 18. Geb. lohnt sich A1 nicht, da A beschränkt (A2) auch nicht viel teurer ist.

Nun gut, da du nur einmal Theorie machst sparste Zeit und etwas bei den Grundgebühren musst aber wohl 2 mal zur praktischen Prüfung.

Aber die Preise schwanken regional sehr stark und sind auch vom Lernerfolg abhängig. Rechne mal mit 2.000 - 2.600 €.

Die Kosten der Anmeldung sind auch von der jeweiligen örtlichen Zulassungsstelle abhängig - ca. 30 €.

Versicherung ist teuer, kostet bei Leichtkrafträdern ca. 500 €, bei Leichtkraftrollern ca. 300 € im Jahr.

Steuern fallen bis 125 ccm keine an.

Naja er brauch aber keinen A Führerschein machen wenn er 2 Jahre den A1 hat. Ist so ein neues Gesetz sagt mein Fahrlehrer. Man muss dann nur noch die Grundfahraufgaben auf der großen üben und eine praktische Prüfung bestehen, das war es. Theorie entfällt völlig.

Bei der Fahrschule in der ich war im Schnitt

Führerschein Klasse A1: 750-1000€

Klasse B: 1000-1600€

Je nachdem wie gut man sich anstellt

Hallo,

Laut der Regelung ist A1 im b und bf17 enthalten! Soweit ich es weiß.

Woher ich das weiß:Recherche

Mach doch gleich A + B und nicht A1. Ist nicht viel teurer. Ich schätze das er zusammen so 2500 bis 3000 euro kostet.

Was möchtest Du wissen?