Fitnessstudio Vertrag mündlich gekündigt?

5 Antworten

Wenn es sich um ein kleines Studio handelt würde ich in diesem Fall mir einen Vermerk in den Kalender machen, wann ich mündlich den Vertrag gelöst habe. Nur, falls Du wie von Dir beschrieben in einem Jahr mal was nachschauen musst.

Besser wäre es noch gewesen, wenn Du nach der mündlichen Kündigung ein kurzes Schreiben aufgesetzt hättest mit einem Text wie z.B. "wie am .... in Ihrem Hause besprochen, kündige ich den Vertrag zum .... Vielen Dank für Ihr Entgegenkommen".

Es ist sicher manchmal schwierig - in Deinem Fall hätte ich aber zunächst mal Vertrauen in den "Handschlag".

Dadurch, dass keine Mitgliedbeiträge mehr abgebucht wurden, kannst Du dies als kongludentes Handeln des Fitness-Studios werten.

Günter

Das dürfte er und dein Kontoauszug beweist gar nichts.

Meiner Meinung hast du mit dem Stop eine Bestätigung der Kündigung. Mündliche Verträge sind meines Wissens auch in DE gültig. Man muss es nur nachweisen. Habe es so 1998 im BWL-Studium gelernt.


Was für ein Vertrag soll das denn sein? Ein Kündigungsvertrag?

Das ist nicht einmal ein Vertrag .

Verträge müssen Unterschrieben und Dokumentiert werden, damit du handfeste beweiße hast. Egal wie groß der Unternehmer ist.

schon mal was von einem mündlichen Vertrag gehört?

Schließt Du bei Aldi immer erst einen schriftlichen Vertrag mit dem Ladeninhaber ab, bevor Du zur Kasse gehst?

@stefan1531

Das ist was anderes, man braucht ein Kündigungvertrag.

Was möchtest Du wissen?