Fitnessstudio bucht nicht mehr ab

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ehm-Nö

deren Problem.Du bist nicht dazu verpflichtet,deinen Kontostand regelmäßig zu überprüfen!

;-)

das die es zurückverlangen,ist aber schon sicher-du nimmst ja auch die Leistungen in Anspruch!

und hast ja jetzt einen Auszug geholt-vor's Gericht,würde ich nicht gehen...schlechte Chancen!

Hehe, glückwunsch, du hast halbwegs richtig geraten ;-)

Habe mit der Mitgliederverwaltung gesprochen, denen war es ein Rätsel, wie das passieren konnte. Haben meinen Vertrag rückwirkend gekündigt, damit ich die vergangenen Monate nicht nachzahlen muss und jetzt soll ich einfach einen neuen Vertrag abschließen =)

Also wirklich sehr kulant, ich habe (wie du) mit mehr Stress gerechnet - Glück muss man haben.

@Katzrin

Gutes Studio :-)!

bleib dort.

Lg Alex

Grundsätzlich bist Du vertraglich dazu verpflichtet, den monatlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Machst Du das nicht, wird das ganze aufgrund von Inkasso, etc. wahrscheinlich sehr teuer. Ich würde an Deiner Stelle das Studio schnellstens darauf ansprechen und den Betrag zahlen. Früher oder später erwischt es Dich sowieso und dann kommt die große Summe auf einmal auf Dich zu. Die AGB´s der Studios sind meist auch dementsprechend ausgelegt, dass Du immer zahlen musst, wenn Du deren Angebot nutzt. Anders wäre es, wenn Du nachweislich nicht mehr dort gewesen wärst und Dein Vertrag ausgelaufen wäre.

Ja aber ich habe denen mit Unterschrift und allem bestätigt, dass sie die Erlaubnis haben, von meinem Konto regelmäßig abzubuchen.

Dies geschieht immer zwischen dem 1. und 5. eines Monats. Dadurch, dass es am Anfang des Monats ist, war auch immer genügend Geld auf meinem Konto, sodass auch immer abgebucht werden konnte...

Und in den AGBs steht, sobald keine Zahlung erfolgt, wird die Membercard gesperrt. Das ist bei mir aber nicht passiert...

Der Vertrag läuft nicht aus, sondern wird automatisch verlängert, wenn man ihn nicht kündigt... Also das kann alles irgendwie nicht so sein...

@Katzrin

Frag doch einfach mal nach deinem kontostand bei denen? Spätestens dann sollte es auffallen. Und wenn nicht, dann haben die pech. Du musst denen gesetzlich nur die chance geben, die kosten einzufordern. das hast du mit der nachfrage dann gemacht.

Dein Vertrag ist vermutlich abgelaufen und man hat es versäumt die Karte einzuziehen, vielleicht bist du sogar dazu verpflichtet sie abzugeben. Du kannst erstmal auf unwissend machen, must aber mit einer Rückforderung rechnen, wenn es zum Streit kommt.

Der Vertrag endet nur, wenn ich ihn kündige, ansonsten läuft er automatisch 6 Monate weiter...

Kann also nicht sein

@Katzrin

Enschulding, war ja nur eine Vermutung.

@Snakeshake

Sorry, meine Antwort sollte nicht ruppig klingen. Ist natürlich gut, dass du mitdenkst und alle Eventualitäten durchdenkst. Das nächste Mal benutz ich wieder Smileys =)

wird warscheinlich so sein dass du alles auf inmal tzahlen musst, so werden sie dich sicher nicht davonkommen lassen, die frage ist wann sie es merken, angenommen du würdest dich abmelden hättest du eventuelle eine chance das geld nicht zahlen zu müssen, aber wie gesagt solabge sie das nicht merkebn

Was möchtest Du wissen?