Fitnessstudio 250€ Strafe?

5 Antworten

Es kann ja mal vorkommen das man seine Karte vergisst. Dann geht man zu einem Trainer uns sagt dort Bescheid. Die schauen nach ob er wirklich Mitglied ist und vermerken es in ihrem System. Thema erledigt.

Ich würde mit deinem Freund, wenn er dort auch Mitglied ist, versuchen die Sache aufzuklären. Er soll seine Mitgliedskarte dort vorlegen und wenn du Glück hast sehen sie von der Strafe ab.

Ich gehen mal davon aus das in der Hausordnung steht das man nicht einfach Leute mitnehmen darf und eventuell Strafe zahlen muss. Wenn man dann nicht mal Bescheid sagt, ist das Recht beim Fitnessstudio.

Hi,

Freund ( der auch angemeldet ist) da er seine Mitgliedskarte vergessen hat haben wir zugang mit meiner Karte ins Studio verschaffen.

Warum habt ihr nicht einfach auf das Personal gewartet? Diese hätten doch sofort prüfen können, ob er Mitglied ist und hätte ihn dann rein lassen können.

2 Tage später bekam ich ein Schreiben vom Studio das ich 250€ bezahlen muss da ich jemand mitreingenommen habe. 

Dann hat das wohl jemand mitbekommen. Ich vermute selbst wenn beide Leute Mitglieder sind, ist dieses Vorgehen verboten. Die Strafe wirst du mit den AGBs, akzeptiert haben.

Wer liegt im recht/unrecht? 

Ich würde stark darauf tippen, dass du im Unrecht bist. Ich vermute einfach mal, dass das mitnehmen von Personen (egal ob Mitglieder, oder nicht) über die eigene Karte verboten ist. Ausnahmen sind Studios mit entsprechender "bring a friend" Option.

Wie kann ich da vorgehen?

Du könntest mit deinem Freund und seinem Vertrag zum Studio gehen und versuchen das zu klären. Vielleicht belassen sie es dann nochmal mit einer Verwarnung. Das kannst du aber nur du mit deinem Studio klären.

Viel Erfolg.

Gruß

Du bist in unrecht, jede Person muss sich selbst Einchecken und wenn man die Karte vergisst sollte man dem Studio bescheid geben, kein Bescheid geben ist nicht gut.

Sonst macht das ja jeder, nachher sind 50 Leute drinn und nur 25 haben sich eingescheckt weil jeder einen mitgebracht der die Karte vergessen hat

Habt ihr denn versucht, den Vorgang mal mündlich vor Ort gemeinsam zu klären?

Ja die meinten es ist egal ob er mitglied ist oder nicht er hat sich nicht „eingecheckt“

@MarcelHey

Tja, ihr Studio, ihre Regeln. Wenn Deine Karte nicht übertragbar ist, dann hast Du falsch gehandelt. Hättet ihr mal besser vorher gefragt, wie er reinkommen kann auch ohne Karte.

Ich würde nochmal hingehen und fragen, ob es nicht bei einer Verwarnung bleiben kann. Ansonsten könnte man ja nochmal sanft darauf hinweisen, dass es schlimmer wäre, ein Mitglied zu verlieren als statt 250€ eine Verwarnung rauszugeben...

Das Studio liegt im Recht. Zuerst reden dann handeln ist immer besser.

Dein Abonnement ist nur für deinen Zutritt!

Ja aber solange er Mitglied ist ist es doch garkein Problem

@MarcelHey

Nicht ja aber...! Du hast die Regeln missachtet und zahlst jetzt Strafe, so einfach ist das.

Für dich ist das kein Problem, aber jeder der rein geht wird registriert durch die Karte, jetzt nimmt jeder 1 Mitglied mit der seine Karte vergessen hat, dann sind 50 Leute drinn und nur 25 mit Karte und niemand weiss davon

Darf man in Deutschland als Deutscher mit einem türkischen Migrationshintergrund bei MC FIT Mitglied werden (Fitnessstudio)?

Hallo Ihr Lieben! ;-)

vor ca. 2 Jahren wollte ich (m, Ende 20er) mich zum ersten in meinem Leben bei eine Fitnessstudio in Deutschland anmelden. Es war keine McFit!

Abgelehnt! Grund: "Im Moment haben wir leider keinen Platz für neue Mitglieder". Achtung! Vor mir waren neue Kunden und beide konnten bereits den Mitgliedsantrag unverzüglich ausfüllen, genau vor meinen Augen und sie waren zum ersten mal da und konnten bereits am nächsten Tag anfangen. Ich wollte es eigentlich hier garnicht erwähnen aber ja "beide Kunden waren Bio-Deutscher" (bitte um Entschuldigung).

Ich finde es bedauerlich so etwas, weil meine (deutsche) Freunden können mitmachen und nicht! Danach ging ich frustriert und weinend nach Hause und später habe ich eine Mail an Antidiskriminierungsstelle versendet. Mehr möchte ich hier bitte nicht schreiben, weil ich eine Anklage erhoben habe.

Meine Fragen bitte an Euch:

  1. Darf man in Deutschland als Deutscher mit einem türkischen Migrationshintergrund bei MC FIT Mitglied werden?

  2. Man kann sich anscheinend bei Mc Fit Homepage Online Anmelden bzw. Mitglied werden und Als Mitglied kann man überall in Deutschland trainieren.. Das finde ich echt Klasse. Kann eine McFit Studio in der Stadt XY einen Mitglied XY ablehnen?

  3. Schreibt bitte Eure Erfahrungen bei McFit. Vielleicht habt ihr positives oder negatives Erfahrung gemacht bzgl. Toleranz o.ä.

LG euer Vitamin :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?