exmatrikulation und immatrikulation bei anderer uni - muss ich es angeben? ERSTSEMESTER!

2 Antworten

Nein, du kannst eigentlich auch einfach von der Immatrikulation zurück treten und den Semesterbeitrag zurückerstatten lassen. Frag einfach mal bei der "alten" Uni nach. Ich hab das damals auch gemacht (Einschreibfristen von einer Hochschule endeten 4 Wochen bevor die anderen Zusagen und Absagen kamen -.-) Ich hab die nirgens mit angegeben, hab an der neuen Hochschule gefragt und die meinten, ich brauch das nicht angeben. Einfach bei beiden Hochschulen im Studentensekretariat anrufen und nachfragen.

Ich würde es nicht tun und mich bei der anderen einfach schnell wieder exmatrikulieren. Hast ja keine Prüfungsleistungen dort erbracht oder Fehlversuche gehabt, die angerechnet werden müssten, genau so keine Studienzeiten, die man berücksichtigen müsste bei der Berechnung des Fachsemesters.

Was möchtest Du wissen?