Dürfen Lehrer überziehen?

18 Antworten

Du hast keinerlei rechtliche Handhabe, um den Unterrichtsschluss mit Klingelzeichen einzufordern, einzuklagen o.ä. - auch wenn eins der Themen, unter denen du deine Frage gepostet hast, "Rechtsanwalt" heißt.
Eigentlich steht in jeder Schulordnung ein Passus zur Pünktlichkeit, häufig auch mit der expliziten Formulierung, dass es ausschließlich der Lehrer ist, der den Unterricht beendet. Guck doch mal, deine Schulordnung diesbezüglich sagt.
Eine meiner Lehrerinnen früher hatte mal zum Thema Klingeln am Stundenschluss gesagt, dass es für sie völlig belanglos sei. Es sei lediglich das Zeichen, dass sie ab dann ohne Bezahlung unterrichte. ;)

Wenn ihr einen pünktlichen Beginn verhindert oder es häufig Störungen in der Stunde gibt, können die Lehrer auch aus diesem Grund als Strafe nacharbeiten lassen, zu erzieherischen Zwecken halt. Ist genauso wie die Nachspielzeit beim Fußball.

Sollte das aber alles nicht zutreffen und dein Lehrer das regelmäßig ohne Grund machen, ist ein (freundliches!) Gespräch mit ihm angesagt. Entweder ist es zur Gewohnheit geworden und er merkt es gar nicht mehr oder er hat eine schlechte Zeit-Stoff-Planung für die Stunden oder ihm mangelt es aus Respekt gegenüber seinen Schülern oder ...

Was auch immer zutrifft, auf irgendwelche Vorschriften und Paragrafen kannst du nicht pochen.

Als Schüler habe ich es oft erlebt, dass LehrerInnen erst mit oder nach dem Pausenklingeln z. B. die Hausaufgaben genannt haben.

Wenn das aber häufiger passiert und auch bei kurzen Pausen 5 Minuten überschreitet, würde ich den Namen des Lehrers, das Fach sowie Datum und Überziehungszeit notieren und nach dem 3. Mal die Schulleitung informieren.

Es ist so das Lehrer so wie Chefs nicht überziehen bzw Arbeitsaufträge nach Feierabend (nach Max.10 Stunden arbeit) aufgeben dürfen, da die Lehrer nicht beweisen können wer stört und da sie keine kollektiv Strafen verteilen dürfen, der Chef darf laut arbeitsgesetz pesonen nicht über 10 Stunden am Tag beschäftigen.

Wenn ihr eine Schulklingel habt die am Ende jeder Stunde ertönt oder eine Hausregelung habt worin steht das ihr pünktlich Unterrichtsschluss habt so ist es illegal, wenn der Lehrer die Klasse im Raum behält, obwohl es schon geklingelt hat. Es verstößt gegen das Gesetz der Genfer Konvention über kollektive Bestrafung. Ich bin im Schülervertreter-Team und hatte das Problem mit anderen Schülern. Wir haben den Lehrer aufgeklärt und er hat sich für seine Tat entschuldigt und hat sich seit dem Tag an die Pünktlichkeit gehalten.

Lg Kingkaan61

Es gibt gewisse Leute, die auf die Aussage des Lehrers: "der Lehrer beendet die Stunde"  einfach dreist zum Lehrer sagen: "laut Grundgesetz dürfen sie das nicht". Warum gehen solche Leute überhaupt in die Schule??? Das war heute wieder mal bei mir in der Klasse so... Das regt einfach auf. Die Person (ich will ja keine Namen nennen um das Grundgesetz:D nicht zu verletzen xD) soll nicht rumheulst weil sie noch 2 Minuten länger rumsitzen muss!!!!

soo... Frage von mir: Was daran ist dreist? "Warum gehen solche Leute überhaupt in die Schule???" Antwort: Weil es ihre Pflicht ist

Was möchtest Du wissen?