Handy in der Schule von Lehrer einkassiert und erst am nächsten Tag abholen dürfen, ist das legal?

11 Antworten

Samstag und Sonntag ist wahrscheinlich keiner in der Schule. Also kann das Handy nicht abgeholt werden.

Verhalte Dich einfach so, dass Du keinem Anlass bietest, Dein Handy einzubehalten. Dann hast Du keinen Stress.

Nein, das darf ein Lehrer nicht. Er kann zwar die Abgabe des Handys während der Unterrichtszeit verlangen, muss das Handy aber nach Unterrichtsende wieder an den Schüler aushändigen. Er hat kein Recht das Handy über diesen Zeitraum hinaus dem Schüler vorzuenthalten.

Wird da ein "Vertrag" abgeschlossen, von dem du berichtest, so ist eine solche Vereinbarung nichtig. Er kann auch nicht verlangen, dass die Eltern des Schülers das Handy am nächsten Tag in der Schule abholen müssen.

Hier überschreitet ein Lehrer seine Kompetenz eindeutig.

Viele Eltern gehen arbeiten und haben deshalb gar keine Möglichkeit wähend der Schulstunden das Handy abzuholen. Zudem entstehen den Eltern Kosten für die Abholung.

Ein Handy dient auch dazu, dass du als Schüler nach Unterrichtsende erreichbar bist. Beispiel deine Eltern wollen dich anrufen, um dir etwas mitzuteilen, oder du musst denen etwas mitteilen, wenn z. B. der Bus Verspätung hat und du deshalb später nach Hause kommst. Das kannst du nicht, wenn man dir das Handy an der Schule einbehält Das ist ganz einfach nicht zulässig.

Mit mir bekäme so ein Lehrer ein echtes Problem.

Die Schule hat das Hausrecht und darf das. Wem das einmal passiert ist wird sich sicherlich überlegen das Handy noch einmal im Unterricht zu benutzen.

Hausordnung..

Als Restaurant Besitzerin kann ich auch sagen, dass alle Männer nicht rein dürfe ohne gegen Gesetze zu verstoßen

Nein, das darfst du mit dieser Begründung nicht, denn das verstößt gegen das AGG.

@Meeew

Na und damit ist die Begründung ja automatisch "nur weil sie Männer sind".

@NamenSindSchwer

Das ist nur deine Interpretation.. aber deshalb keine Begründung..

@Meeew

Nein, das ist Fakt. Wenn du als Restaurantbesitzer ohne Begründung allen Männern den Zutritt versagst, verstößt du gegen das AGG.

@Meeew

Das steht so da.

Restaurant und Schule haben aber nichts miteinander zu tun...

Bei uns haben die Lehrer auch das Handy abgenommen. Du kannst dich aber einfach weigern es ihm zu geben. Er darf es dir nicht mit Gewalt wegnehmen. Bei uns gab es dann einen Verweis dafür aber das war uns relativ egal. Das wichtigste ist das du dich einfach weigern kannst. Gibt aber dafür dann ne andere Strafe vom Lehrer.

Aber überleg mal folgendes: Einfach nicht im Unterricht mit dem Handy spielen. Ich weiß, ist am Anfang schwer aber wozu gibt's denn die Pause? :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?