Doppelte Staatsangehörigkeit möglich? Vor 2000 geboren?

2 Antworten

Deutschland erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft, also kannst du auch deutscher Staatsbürger werden. Dass dein Bruder Staatsbürger ist, ist nach dem Abkommen von 2000 geregelt..

Naa, keine Halbwahrheiten ! Im vorliegenden Fall erwartet D natürlich sehr wohl, dass er seine türkische Angehörigkeit ablegt.

Wäre uns nur egal, wenns eine andere Nationalität der vielen EU-Staaten wäre.

Deutschland erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft

Für

EU-Staater, Asylberechtigte, Flüchtlinge, Personen wo der Staat nicht entläßt oder wo dieses unzumutbar ist und für Optionsdeutsche (Neuregelung seit 2014). Das war es. Zu welcher Gruppe soll den der Fragesteller gehören ????

Dass dein Bruder Staatsbürger ist, ist nach dem Abkommen von 2000 geregelt

Was für ein Abkommen ????? Und zwischen wem ?????

Die Mehrstaatigkeit gibt es bei türkischen Staatsangehörigen nur für Optionsdeutsche (dein Brunder), Flüchtlinge und Asylberechtigte. Alle anderen müssen sicvh entscheiden

wenn bei deiner Geburt ein Elternteil bereits 8 Jahre in D war und 3 Jahre ne unbefristete Aufenthalserlaubis oder ne Aufenthaltsberechtigung hatte dann hätten deine Eltern im Jahr 2000 den Einbürgerungsantrag stellen können und du hättest durch ne Sonderregelung denselben status wie dein Bruder. Da das offensichtlich nicht passiert ist/nicht möglich war...leider Pech genabt

Was möchtest Du wissen?