Darf mein Chef mir verbieten, unserem Kunden von meiner Kündigung zu berichten?

5 Antworten

Eine Kündigung ist eine betriebsinterne Sache, darüber hast Du mit Kunden nicht zu reden.

Das kann er vielleicht . . . . aber was solls. Belangen kann er dich dafür ja wohl kaum, du bist doch schon gekündigt. Und irgendwas muss du deinem Kunden ja sagen, wenn du demnächst nicht mehr für ihn zuständig bist. Ist ja nur die Wahrheit und nicht geschäftschädigend.

ich denke schon... wenn er befürchtet, dass dies dem geschäft schadet.

Aber in spätestens einer Woche weiss es doch sowieso jeder, der anruft. Was soll es also ausmachen?

Warum sollte Er da können? Es ist eine Tatsache und warum solltest du deinem Gesprächspartner nicht mitteilen, dass er in Zukunft nicht mehr mit dir rechenn kann, weil du dich beruflich verändern willst? Und wenn dein Chef stinkig ist...was solls, du bist ja eh bald weg.

Das gehört nicht nur zur guten Kinderstube. dass du dich beruflich veränderst gehört nicht zum Kundengespräch!

Was möchtest Du wissen?