Darf mann Produkte die mit einem Mitarbeiterrabatt erworben wurden weiterverkaufen?

5 Antworten

Ja, denn du hast diese Produkte regulär erworben. Diese sind dein Eigentum, sodass es dir freigestellt ist, damit zu machen, was du willst. Schick mal nen gutes Angebot rüber. Vielleicht kommen wir ins Geschäft.....the devil

Es gibt schon ab und an Aktionen wo 1 Stück fast zum Einkaufspreis abgegeben wird. Dabei ist der Rabatt deutlich über 40%.

BlueDash hat die eine Seite gut erklärt, auf der anderen Seite musst Du aber auch die Regeln des Arbeitgebers beachten - viele bieten den Rabatt nur für Produkte an, die dann auch selbst genutzt werden.

wer will das kontrollieren????

Bei ebay wird es da keine Probleme geben. Fraglich ist ob das die Bedingungen des Mitarbeiterrabattes zulassen.

wenn du das für kumpels mal machst dann ist das günstiges einkaufen wenn du das machst um dir was dazu zu verdienen ist das quasi schwarzarbeit

Hauskauf für uns gute Idee?

Hallo zusammen. Mein Mann und ich stecken gerade in einer Zwickmühle. Wir haben ein vernünftiges preiswertes Neubau Reihenmittenhaus gefunden der uns echt gut gefällt und einfach perfekt past Kostenpunkt 345.000 plus 21.000 Nebenkosten. Etwas vergleichbares für diesen Preis gibt es nicht. Wir haben morgen das Gespräch mit dem Bauträger und müssten das Haus reservieren da große Nachfrage. Allerdings gibt es ein ABER

Wir haben noch ca. 30K Schulden. Sparkasse hat gesagt wir müssten 15K abbezahlen dann würden die uns die Finanzierung genehmigen

Die 15K haben wir aktuell auf Seite. Aber auch das ist das einzige was wir an hoher Kante haben.

Demnach müssten wir die Nebenkosten auch finanzieren

Wir wissen auch noch nicht zu welchen Konditionen wir das Kredit bekommen werden. Ich habe Angst zu hohen Zinsen da o. g. Gegebenheiten. Tilgen möchten wir auf jeden Fall 2%

Wir brauchen spätestens nächstes Jahr ein neues Auto da unsere Autos uralt sind und wir jeden Tag pendeln. Umzug in Arbeitsort kommt nicht in Frage. D.h. dafür bräuchten wir auch Geld.

Unsere Nettogehälter zusammen liegen bei 5.400€ plus Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld plus 1x im Jahr Steuer wegen Sprit von ca. 1000€. Wir sind fest angestellt. Mein Mann ist unkündbar. Wie gesagt die 30K Schulden aktuell 15K auf Seite. Die restlichen 15K Monatsrate liegt bei 350€ im Monat

Kinder sind in 3 Jahren geplant. Mein Mann ist 33 und ich 28

Was würdet ihr uns raten? Warten oder Risiko eingehen?

Danke!!!!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?