Darf man Smatphones innerhalb 14 Tage zurückgeben, wenn man es aus dem Internet gekauft hat?

4 Antworten

Wenn du ein Handy über Amazon bei einem Händler kaufst, darfst du das es ganz normal auspacken und in Betrieb nehmen. Dass du dabei das Verpackung-Siegel zerbrichst, ist unvermeidlich und das Problem des Händlers - und nicht deines. Wenn du das Handy innerhalb der Rückgabefrist zurück schickst, verkauft der Händler dein Handy dann als "Auspackware" für ein paar Euro weniger an einen anderen Kunden und du bekommst deinen vollen Kaufpreis zurück. Solche Vorgänge werden vom Händler zuvor in den Verkaufspreis einkalkuliert.

Bei Versand  & Verkauf durch Amazon kannst du es 30 Tage einfach so zurückgeben. Wenn es jedoch nur nicht gefällt musst du die Versandkosten zahlen.

Bei einem Marketplace Verkäufer solltest du dich direkt an diesen wenden und nachfragen, da das immer unterschiedlich sein kann.

Ich dachte schon das man sie öffnen darf denn dafür gibt es ja diese 14 tage frist. Die Verkäufer nehmen damit in Kauf dass falls jmd das handy zurückschickt die es nicht mehr als neu verkaufen sondern als reklame artikel

Da ein Siegelbruch unvermeidlich ist, ist der dadurch entstandene Schaden für dich irrelevant.

Was möchtest Du wissen?