Darf ich das Moped am Gehsteig nachhause schieben?

4 Antworten

Ja ... du darfst, ohne Wenn und Aber ... wenn du noch keine Fahrerlaubnis, sprich Mopedführerschein hast, denn darst du ohnehin nix anderes machen, als das Moped, welches du gekauft hast, schieben.

Und wenn ein Gehsteig vorhanden ist, auf welchem genügend Platz für die anderen Fußgänger bleibt, dann darfst du selbstverständlich dein Moped auf dem Gehsteig schieben, das ist sicher für dich und für sämtliche Autofahrer und motorisierten Straßenbenutzer.

Und ... wie schnell du mit dem Moped HÖCHSTENS fahren darfst, das lernst du in der Fahrschule und diese Frage wird auch ganz sicherlich eine wichtige Prüfungsfrage sein.

Denn eine der wichtigsten Regeln für alle Verkehrsteilnehmer (ausgenommen Fußgeher) ist die Geschwindigkeit, mit welcher sie sich wo und wann fortbewegen dürfen.

Und ... deine Rechtschreibung ist OK ... da brauchst du dir keine Sorgen zu machen (Großschreibung und Absätze wären bei deinem nächsten Posting allerdings nicht schlecht ... dadurch wird dein Text übersichtlicher und leichter lesbar ... ;-)

Und ... alles Gute wünsche ich dir noch, für deine Mopedführerscheinprüfung ... klar bestehst du die, warum sollstest du nicht (intelligent genug bist du ... ;-).

und es sei dir ins Ohr geflüstert, in Österreich darfst du mit deinem Moped MAXIMAL 45 Stundenkilometer fahren!

okay dankeeschön :)

Schieben ist immer Erlaubt. Beim Auto genau so. Aber hierzu ein kleiner Tipp von mir. Warte lieber noch ein paar Monate mit dem Kauf. Wenn erst mal der Winter da ist werden die Mopeds erfahrungsgemäß noch mal in den Läden deutlich reduziert.

Schieben darfst du es natürlich,auch ohne Helm !

Schieben ist da erlaubt.

Was möchtest Du wissen?