Darf ein Blitzer sich bei mir auf dem Privatgrundstück aufstellen?

2 Antworten

Dein Grundstück darf grundsätzlich niemand ohne Erlaubnis betreten. Um es zu schützen, muß es eingefriedet sein. D.h. es muss deutlich, etwa durch einen Zaun auch wenn der nur zehn Zentimeter hoch ist, als Privatgrund erkennbar gemacht sein.Geht dein Grundstück jedoch einfach in den allgemeinen Verkehrsraum über, so hast du auch kein Hausrecht mehr.

anlässlich Ihrer Anfrage möchte ich Ihnen mitteilen, dass es nicht zulässig ist, dass Privatpersonen mit selbst erworbener Technik Geschwindigkeitskontrollen durchführen.

Die Geschwindigkeitsüberwachung obliegt nur der Polizei und den Ordnungsbehörden.

Was möchtest Du wissen?